Eine griffige Headline führt zum Klick

Pressemitteilungen schreiben – Tipp 6: Eine gute Überschrift führt zum Klick

Wie formuliert man gute Überschriften für Pressemitteilungen? Die Überschrift entscheidet darüber, ob eine Pressemitteilung gelesen wird oder nicht. Eine griffige Headline führt zu mehr Klicks.

Teil 6 aus der Serie Pressemitteilungen schreiben: 10 Tipps für Ihre Online Pressemitteilungen

Die Headline hat primär die Aufgabe, das Interesse an der Mitteilung zu wecken. Eine weitere wichtige Aufgabe der Überschrift ist es, den Leser kurz über den Inhalt des Pressetextes zu informieren. Der Leser soll sich mit Hilfe der Überschrift Orientierung über das Thema schaffen können. Die Headline sollte daher die Kernaussage des Textes beinhalten.

Journalisten sind kaum noch zu erreichen

Redakteure und Journalisten erhalten täglich Hunderte von Pressemitteilungen. 95% der an Journalisten versendeten Pressemitteilungen landen ungelesen im Papierkorb (Mount Barley Press). Um sich von der Masse abzuheben, braucht eine Pressemitteilung eine interessante Überschrift, die zum Lesen der Mitteilung animiert.

Speziell bei Online-Pressemitteilungen gibt es allerdings noch weitere Punkte zu beachten:

Online-Leser selektieren stärker

Leser von Printmedien lesen nicht nur die Artikel, bei denen ihre Aufmerksamkeit sofort durch eine schlagkräftige Headline geweckt wird. Sie lesen auch Artikel, die sie auf den ersten Blick nicht so sehr fesseln. Grund hierfür ist, dass die Aufmerksamkeit ganz auf die Zeitung oder das Magazin gerichtet ist.

In der Online-Welt ist dies ganz anders: Es gibt schier unendlich viele Artikel und Möglichkeit und die Aufmerksamkeit wird durch Werbung, Links auf andere Beiträge und visuelle Medien sehr stark abgelenkt. Daher werden Überschriften nur überflogen und müssen unbedingt einen Leseanreiz bieten.

Geringe Aufmerksamkeitsspanne im Web

Das Lesen und die Aufnahme von Informationen am Bildschirm erfordert viel Konzentration, daher ist die Aufmerksamkeitsspanne im Internet auch viel geringer.

Die durchschnittliche Aufmerksamkeitsspanne eines menschlichen Lesers in den heutigen Nachrichtenmedien ist weniger als 8 Sekunden. Das ist weniger als die Aufmerksamkeitsspanne eines Goldfisches.

Online-Leser selektieren das Überangebot an Informationen und suchen für sie relevante Inhalte heraus. Sie scannen die Texte, anstatt sie komplett zu lesen. Um die Aufmerksamkeit und das Interesse von vorbeisurfenden Nutzern einzufangen ist es wichtig, Überschriften schnell erfassbar, verständlich und griffig zu formulieren.

  • Orientieren Sie sich an den typischen W-Fragen: „Wer, wann, was, wo, wie und warum“.
  • Formulieren Sie kurz und prägnant auf den Punkt
  • Vermeiden Sie langweilige stereotype Floskeln wie: „Unternehmen X präsentiert Produkt Y auf Messe Z mit bahnbrechendem Erfolg“.
  • Bleiben Sie sachlich und vermeiden Sie Werbliche Redewendungen, Superlative und Übertreibungen, wie „Die beste Kaffeemaschine der Welt“

Tipps und Beispiele für gute Überschriften

Überschriften verständlich formulieren

Eine Überschrift kann nur dann funktionieren, wenn sie verständlich ist. Die Überschrift sollte den Leser über die wichtigsten Kernaussagen des Pressetextes informieren.

Beispiel: Nachhaltige Verpackungsalternative aus Gras

Beispiel Headline_Nachhaltige_Verpackungsalternative_aus_Gras
Beispiel Headline Nachhaltige Verpackungsalternative aus Gras

Kurze und prägnante Überschriften

Je länger eine Headline ist, desto mehr Informationen enthält sie auch. Am besten ist eine Überschrift zu erfassen, wenn sie nicht über eine Zeile hinausgeht.

Bei längeren Titeln empfiehlt sich eine Unterteilung in einen Titel und einen Untertitel. In diesem Fall sollte der Untertitel den Titel näher erläutern.

Während der Titel das Interesse und die Neugier des Lesers weckt, ergänzt der Untertitel nähere Informationen zum Inhalt der Mitteilung.

Beispiel: Pollenflug verursacht saisonales Asthma

Beispiel Griffige Headline für Pressemitteilungen Pollenflug
Beispiel Griffige Headline für Pressemitteilungen Pollenflug

Überschriften mit Tipps

Tipp-Beiträge sind sehr beliebte Inhalte im Internet. Wissens-Beiträge mit Tipps in der Überschrift motivieren daher zum Klick.

Beispiel: Baufinanzierung: 4 Tipps für die sichere Planung der eigenen Immobilie

Beispiel Griffige Headline für Pressemitteilungen Tipps
Beispiel Griffige Headline für Pressemitteilungen Tipps

Überschriften mit häufig gestellten Fragen

Die meisten Menschen starten die Suche in einer Suchmaschine mit einer Frage. Pressemitteilungen mit Überschriften, die häufig gestellte Fragen aufgreifen und im Pressetext beantworten, haben gute Chancen, in den entsprechenden Suchergebnissen gelistet zu werden.

Beispiel: Wann darf eine Rückstellung beim Pflegegrad erfolgen?

Beispiel Pressemitteilung Fragen stellen und beantworten
Beispiel Pressemitteilung Fragen stellen und beantworten

Kreative Überschriften

Überschriften können auch kreativ sein, um aus der Masse hervorzustechen. Allerdings sollten sie dennoch verständlich bleiben. Poesie ist in Pressemitteilungen nicht angebracht. Witzige Wortspiele können Aufmerksamkeit und Neugier wecken. Der Zusammenhang sollte aber so klar sein, dass sie auf Anhieb verstanden werden.

Beispiel: Gans zufrieden – Weihnachtszeit mit pflanzlichen Köstlichkeiten

Beispiel Griffige Überschriften für Pressemitteilungen_Vebu
Beispiel Kreative Überschriften für Pressemitteilungen

Newsjacking und Agenda Surfing mit Überschriften

Newsjacking und Agenda Surfing sind beliebte Methoden in der PR, um sich an aktuelle Nachrichten dranzuhängen, bzw. Trends und saisonale Events aufzugreifen. Das funktioniert vor allem gut mit Überschriften. Allerdings funktionieren diese Methoden nicht als Selbstzweck. Der Inhalt muss letztendlich auch das einlösen, was der Titel verspricht. Mit einem klaren Bezug lassen sich auf diese Weise auch kreative Headlines generieren, die viel Aufmerksamkeit generieren.

Beispiel: Gutschein zu Weihnachten – Wie lange ist der gültig?

Headline Agendasurfing_Gutschein_zu_Weihnachten
Headline Agendasurfing Gutschein zu Weihnachten

Zielgruppen adressieren

Pressemitteilungen sollten immer auf die Zielgruppe abgestimmt sein. Vor allem bei Nachrichten, Produkten oder Dienstleistungen, die sich an eine besondere Zielgruppe wenden. In diesem Fall ist es sinnvoll, die Zielgruppe auch gleich in der Überschrift zu adressieren. Zum Beispiel im B2B Bereich.

Beispiel: Bio Einweggeschirr und nachhaltige Verpackungen für die Gastronomie

Headline_Bio_Einweggeschirr_und_nachhaltige_Verpackungen_für_die_Gastronomie
Beispiel Headline für B2B Zielgruppen

Suchmaschinenoptimierung von Überschriften

Die Verwendung von Suchbegriffen (Keywords) in der Headline unterstützt die Auffindbarkeit von Pressemitteilungen in den Suchmaschinen. Suchmaschinen wie Google indizieren Online-Texte nach den darin enthaltenen Schlüsselbegriffen und ordnen diese den entsprechenden Suchanfragen zu. Relevante Keywords in der Überschrift sind daher für eine Zuordnung des Textes bei Suchanfragen sehr wichtig. Vor allem bei der Veröffentlichung über Presseportale helfen Keywords, die Auffindbarkeit der Online-Pressemitteilung auf den Portalen und in den Suchmaschinen zu verbessern.

Die richtige Zeichenlänge für SEO

Die Zeichenlänge von Überschriften ist für die Darstellung von Online-Pressemitteilungen auf Presseportalen und in Suchmaschinen besonders wichtig. Damit die Überschrift sowohl auf Presseportalen als auch in den Suchmaschinen vollständig angezeigt wird, sollte sie nicht zu lang sein. Im ungünstigsten Fall wird die Headline einfach abgeschnitten und somit werden eventuell wichtige Wörter weggelassen. Damit eine Headline in den Suchergebnissen von Google korrekt angezeigt wird, ist eine Überschrift mit höchstens 53-57 Zeichen zu empfehlen. Für mehr Informationen eignet sich die Unterteilung in Überschrift und Untertitel.

Checkliste für gute Überschriften

  • Ist die Kernaussage der Mitteilung in der Überschrift enthalten?
  • Ist der Titel verständlich formuliert?
  • Animiert die Headline zum Weiterlesen?
  • Ist der Titel auf Anhieb verständlich?
  • Ist die Headline kurz und prägnant (maximal 57 Zeichen)?
  • Enthält die Headline wichtige Keywords?
  • Ist die Headline auf die richtige Zielgruppe zugeschnitten?

Mehr Tipps aus dieser Serie: 10 Tipps für optimale Online-Pressemitteilungen:

» Nächster Tipp 7: Links und Landingpages für mehr Traffic

Das Whitepaper „Mit Pressemitteilungen erfolgreich im Internet kommunizieren – 10 Tipps für Online-Pressemitteilungen” mit allen gesammelten Tipps inkl. Checkliste für erfolgreiche Online-Pressemitteilungen zum kostenlosen Download.

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Melanie Tamble
Geschäftsführerin at ADENION GmbH
Expertin für Content Marketing, Online PR und Social Media. Autorin und Bloggerin. Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin der ADENION GmbH.

Die Online-Dienste der ADENION GmbH unterstützen Unternehmen und Agenturen bei der täglichen Kommunikationsarbeit in den digitalen Medien.
PR-Gateway, Blog2Social und CM-Gateway ermöglichen eine einfache und schnelle Verteilung von Pressemitteilungen, Social Media News, Blogartikeln, Bildern und Dokumenten an Presseportale, Blogs, Newsdienste und Social Media. Mit Influma bietet die ADENION ein Recherche und Analyse-Tool für Content und Influencer Marketing.
Melanie Tamble on EmailMelanie Tamble on FacebookMelanie Tamble on GoogleMelanie Tamble on InstagramMelanie Tamble on PinterestMelanie Tamble on Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre Daten vertraulich.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein. (Sie können die Zustimmung jederzeit widerrufen.)

Folgen Sie uns

Sprechen Sie uns an

Telefon: +49 2181 7569-277, E-Mail: kundenservice