Online-Pressemitteilungen schreiben

Grundlagen der Online-PR Teil 4: So schreiben Sie perfekte Online-Pressemitteilungen für das Web und die Social Media

© ristoviitanen – Fotolia.com

Die Online-Pressemitteilung ist mehr als eine digitale klassische Pressemitteilung. Über Fachportale, Themenportale, Presseportale und Social Media können Unternehmen ihre Online-Pressemitteilung selbstständig veröffentlichen und so ihre Zielgruppen direkt erreichen, ohne den Umweg über klassische Medienmittler.  Die direkte Erreichbarkeit der Zielgruppen verlegten den Fokus der Pressemitteilungen von der Medieninformation auf kundenorientierte Inhalte. Die Online-Pressemitteilung entwickelt sich zu einem ganz eigenständigen Kommunikationsinstrument der Online-PR. Diese neue Herangehensweise stellt allerdings neue formale und inhaltliche Anforderungen an die Ausgestaltung der Pressemitteilungen für das Web 2.0.

Die Online-Pressemitteilung als flexibles Instrument der Online-PR

Die Online-Pressemitteilung entwickelt sich zu einem ganz eigenständigen Kommunikationsinstrument der Online-PR. Als öffentliches Informationsmedium richtet die Online-Pressemitteilung sich direkt an die Zielgruppen. Die Online-Pressemitteilung ist ein fertiges Leseformat für das Internet. Unternehmen können den Meldungsinhalt selbst bestimmen. Zudem bieten Online-Pressemitteilungen die nötige Gestaltungsfreiheit, um den Meldungsinhalt nicht nur mit Text, sondern ebenso mit Bildern, Graphiken oder Videos zu füllen.

Die Online-Pressemitteilung als flexibles Format
Die Online-Pressemitteilung als flexibles Format

Optimale Online-Pressemitteilungen schreiben

Während die klassische Pressemitteilung ein exklusives Informationsinstrument für Journalisten und Redakteure ist, erreicht die Online-Pressemitteilung die Öffentlichkeit direkt. Bei der Online-Pressemitteilung entscheiden nicht mehr die Medien den Meldungsinhalt, sondern Unternehmen können selbst bestimmen, welche Inhalte sie veröffentlichen möchten. Die neue Ausrichtung der Online-Pressemitteilung stellt jedoch neue Anforderungen an die formale und inhaltliche Ausrichtung von Pressemitteilungen:

1. Content is King: Mit zielgruppenrelevanten Inhalten punkten

Bei der Entwicklung von Online-Pressemitteilungen steht der Mehrwert für den Kunden in den Vordergrund: Tipps und Tricks, Problemlösungen und Anleitungen sind vorwiegend Anlass für die Suche nach relevanten Informationen im Internet. Daher sollten Online-Pressemitteilungen Themen ansprechen, die das Informationsbedürfnis der Zielgruppen erfüllen. Nicht das Produkt oder das Unternehmen, sondern die Problemlösung sollte im Vordergrund stehen.

Beispiel Pressemitteilung Hotel: Während das Platzl Hotel im München einen neuen Hoteldirektor ankündigt, lockt das Hotel Sonnenhof in Meran mit dem einzigartigen Frühlingserlebnis in der Region Meran.

Vergleich Pressemitteilungen Hotel
Vergleich Pressemitteilungen Hotel

 

Beide Inhalte sind legitim, beide eignen sich für die Verbreitung im Internet, doch die Online-Pressemitteilung bietet mehr Möglichkeiten für die Gestaltung der Inhalte direkt für die Kunden. Sie gleicht also eher einem Blogbeitrag, als einer klassischen Pressemitteilung. Fachjournalisten interessieren sich sicherlich für die Personalie, für Kunden sind jedoch eher die Vorzüge der Region interessant.

2. Online-Pressemitteilungen formal an das Web anpassen

Ein griffiger und aussagekräftiger Titel kann einen Text aus der Masse der Informationen im Internet hervorheben und die Aufmerksamkeit interessierter Leser gewinnen. In einem Teaser aus zwei bis drei Sätzen lassen sich zudem die Kernaussagen der Online-Pressemitteilungen kurz zusammenfassen und die Neugier bei den Lesern wecken.
Ein gut gegliederter Text aus Absätzen mit Zwischenüberschriften unterstützt die Lesbarkeit der Online-Pressemitteilungen. PR-Texte mit 3000 – 5000 Zeichen bieten ausreichend Inhalte und erleichtern das schnelle Erfassen der Inhalte.

Perfekte Online Pressemitteilung

3. Bilder und Videos in Online-Pressemitteilungen

Eine Online-Pressemitteilung ist ein fertiges Leseformat für das Internet, die nicht nur aus Text bestehen muss. Multimediale Inhalte, wie Bilder, Graphiken und Videos können weitere Leseanreize für Interessenten schaffen und in die PR-Texte eingebunden werden. So lassen sich vor allem Anwendungstipps und Anleitungen mit unterhaltsamen und informativen Bildern besser darstellen.
Neben Pressemitteilungen und Produktinformationen haben Unternehmen ebenfalls die Möglichkeit, ergänzende Dokumente, wie Fachbeiträge und Präsentationen im Internet zu veröffentlichen. Viele unterschiedliche Medien erreichen mehr Zielgruppen.

Online-Pressemitteilung Perfekte Gesundheit Shop mit Bild und Video
Online-Pressemitteilung Perfekte Gesundheit Shop mit Rezepten in Bild und Video

 

4. Online-Pressemitteilungen für Menschen und Maschinen schreiben

Meist reicht eine Online-Pressemitteilung nicht aus, um alle Informationen an die Leser zu vermitteln. Links in den PR-Texten, leiten interessierte Leser auf weiterführende Inhalte. So erhalten Interessenten einen direkten Zugang zu weiteren Informationen auf der Unternehmenswebsite oder dem unternehmenseigenen Blog und damit direkt zu den angebotenen Produkten und Dienstleistungen.
Suchmaschinen sind die erste Anlaufstelle bei der Suche nach relevanten Informationen im Internet. Für eine bessere Sichtbarkeit der Online-Pressemitteilungen in den Suchmaschinen lassen sich relevante Schlüsselwörter (Keywords) in den Titel und Text der Meldung einbinden. So lassen sich die Pressemitteilungen den Suchanfragen besser zuordnen und die Sichtbarkeit der PR-Texte in den Suchmaschinen signifikant erhöhen.

Pressemitteilung Keyword Optimierung
Pressemitteilung Keyword Optimierung

5. Regelmäßig Online-Pressemitteilungen schreiben und weitreichend verbreiten

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer, eine Pressemitteilung noch keinen Erfolg. Regelmäßige Online-Pressemitteilungen sorgen für einen nachhaltigen Erfolg.

Pressemitteilungen der immoexperten
Pressemitteilungen der immoexperten

Eine weitreichende Veröffentlichung im Internet ist der entscheidende Faktor für die Präsenz und Auffindbarkeit von Online-Pressemitteilungen im Internet. Die parallele Veröffentlichung auf vielen verschiedenen Websites, wie beispielsweise Presseportalen, News-Diensten und Social Medie , erhöht die Sichtbarkeit und Auffindbarkeit in den Suchmaschinen und sorgt somit für mehr Reichweite und Aufmerksamkeit bei interessierten Lesern.

Webinar-Aufzeichnung: Erfolgreiche Online-PR mit Online-Pressemitteilungen

Weitere Beiträge der Serie Grundlagen der Online-PR:


Weitere Tipps für die Erstellung von Online-Pressemitteilungen bietet der Fachbeitrag 11 Tipps für optimale Online-Pressemitteilungen

Whitepaper - Die Online-Pressemitteilung. Neue Möglichkeiten und Strategien für Content Marketing und PR

 

 

Kostenloser Leitfaden:

Die Online-Pressemitteilung – Neue Möglichkeiten und Strategien für Content Marketing und PR

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Melanie Tamble
Geschäftsführerin at ADENION GmbH
Expertin für Content Marketing, Online PR und Social Media. Autorin und Bloggerin. Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin der ADENION GmbH.

Die Online-Dienste der ADENION GmbH unterstützen Unternehmen und Agenturen bei der täglichen Kommunikationsarbeit in den digitalen Medien.
PR-Gateway, Blog2Social und CM-Gateway ermöglichen eine einfache und schnelle Verteilung von Pressemitteilungen, Social Media News, Blogartikeln, Bildern und Dokumenten an Presseportale, Blogs, Newsdienste und Social Media. Mit Influma bietet die ADENION ein Recherche und Analyse-Tool für Content und Influencer Marketing.
Melanie Tamble on EmailMelanie Tamble on FacebookMelanie Tamble on GoogleMelanie Tamble on InstagramMelanie Tamble on PinterestMelanie Tamble on Twitter

One thought on “Online-Pressemitteilungen schreiben”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre Daten vertraulich.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein. (Sie können die Zustimmung jederzeit widerrufen.)

Folgen Sie uns

Sprechen Sie uns an

Telefon: +49 2181 7569-277, E-Mail: kundenservice