Online-PR: Was ist Online-PR?

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Was ist Online-PR?
Was ist Online-PR?

Online-PR geht über die klassische Presse- und Öffentlichkeitsarbeit hinaus. In der Online-PR, welche synonym auch als Public Relations bezeichnet wird, geht es vielmehr um die direkte Kommunikation und Information in der Öffentlichkeit. So werden in der Online-PR neben Presse- und Medienvertretern insbesondere Kunden und Interessenten direkt adressiert. Deswegen ist die Differenzierung zwischen der klassischen PR und der Online-PR wichtig.

Was ist der Unterschied zwischen Online-PR und klassischer PR?

Die Online-PR und die klassische PR bieten Unternehmen viele Möglichkeiten, mit der Öffentlichkeit zu kommunizieren. Beide PR-Strategien verfolgen jedoch unterschiedliche Ansätze der Unternehmenskommunikation. So unterscheidet sich die Online-PR von der klassischen PR im Wesentlichen in der Ansprache der Zielgruppe. Aber auch die Art der Kommunikation und die Aufbereitung der Inhalte verläuft in der Online-PR anders als in der klassischen PR.

Infografik: Klassische vs. Online-PR
Die Unterschiede zwischen klassischer PR und Online-PR

Wodurch kennzeichnet sich die klassische PR?

Die klassischen PR lässt sich der Medienkommunikation zuordnen. Charakteristisch für die klassische PR sind die folgenden Merkmale:

  • primär wird die Presse adressiert
  • die Presseinformation muss am Getekeeper “Journalist” vorbei
  • es werden Unternehmens- und Produktinformationen mit Nachrichtenwert kommuniziert
  • keine direkte Kommunikation mit der Zielgruppe

Wodurch kennzeichnet sich die Online-PR?

    Online-PR ist echte Öffentlichkeitsarbeit. In der Online-PR:

  • wird gesamte interessierte Öffentlichkeit direkt adressiert
  • werden potenzielle Kunden und Interessenten auf direktem Weg erreicht
  • werden Presseinformationen direkt, ohne redaktionelle Vorgaben, veröffentlichen
  • werden Inhalte mit Mehrwert kommuniziert

Welche Kommunikationskanäle lassen sich in der Online-PR nutzen?

Das Web 2.0 bietet viele neue Kommunikationskanäle für die eigenständige Veröffentlichung der PR-Inhalte im Internet. Durch die direkte Selbstveröffentlichung der Inhalte können Unternehmen die Präsentation und Reputation des Unternehmens in der Öffentlichkeit direkt steuern. Dafür stehen den Unternehmen eine Vielzahl von verschiedenen Kommunikationskanälen zur Verfügung:

  • Online-Pressemitteilung
  • Social Media News
  • Dokumenten
  • Newsletter
  • E-Mails
  • Blogs
  • Internetforen
  • Infografiken und Bilder
  • Videos
  • Whitepapers
  • Checklisten
  • Fallstudien

Digitale Medien Mehrfachverwertung von Inhalten_Content PR
Digitale Medien Mehrfachverwertung von Inhalten_Content PR

Welche Inhalte eignen sich am besten für die Online-PR?

Online-PR ist mehr als die bloße Vermittlung von Unternehmens- und Produktinformationen. In der Online-PR :

  • wird Wissen vermittelt
  • wird Vertrauen aufgebaut
  • werden Kompetenzen manifestiert

Es findet ein Perspektivenwechsel statt. Während die klassische PR das Unternehmen fokussiert wird, ist die Online-PR zielgruppenorientiert.
Content Marketing Perspektivenwechsel_Kanzlei
Mit dem Perspektivwechsel verändert sich die Art, PR-Informationen zu erstellen. So verändert sich die Art des Inhalts. Im Fokus der PR-Informationen stehen:

  • Tipps und Ratschläge
  • Neuigkeiten aus der Branche
  • Fachwissen
  • Problemlösungen
  • Fallbeispiele
  • Spannende Geschichten

In der Online-PR haben PR-Informationen den Leser im Fokus. Ziel der PR-Mitteilung besteht darin, dem Leser einen Mehrwert zu bieten. Deswegen ist es wichtig, Unternehmensinformationen mit interessanten, nützlichen und unterhaltsamen Informationen zu ergänzen. Dabei helfen die folgenden Fragen:

  • Was interessiert meine Zielgruppe?
  • Wonach suchen potenzielle Kunden und Interessenten im Internet?
  • Welche Problemlösungen kann ich meiner Zielgruppe bieten?

Praxisbeispiel Online Pressemitteilung vs. klassische Pressemitteilung

Klassische PR versus Content-PR
Klassische PR versus Online-PR

Beide Pressemitteilungen stammen von Stromanbietern. Bei der Pressemitteilung von Yellow Strom handelt es sich um eine klassische Pressemitteilung, in der über eine aktuelle Kampagne berichtet wird. In der Online Pressemitteilung von XS Strom gibt der Anbieter dem Leser 5 nützliche Tipps, um Gas zu sparen.

Warum sind Online Pressemitteilungen ein wichtiges Instrument der Online-PR?

Online Pressemitteilungen sind ein ideales PR-Instrument, um sich dauerhaft und sichtbar im Internet zu positionieren. Durch die regelmäßige Veröffentlichung von Online Pressemitteilungen in Presseportalen und Social Media bleiben die Inhalte dauerhaft sichtbar im Internet. Online Pressemitteilungen, die auf vielen verschiedenen Presseportalen veröffentlicht werden, werden auch mehrfach von Google indexiert. Dadurch lässt sich die Reichweite von Unternehmens- und Produktinformationen signifikant steigern.

Online Pressemitteilung, die über kostenlose Presseportale veröffentlicht werden, steigern den Traffic auf der Unternehmensseite. Jede Veröffentlichung einer Online Pressemitteilung in verschiedenen kostenlosen Presseportalen schafft eine Vielzahl von Touchpoints im Internet.

Mit dem Versand Ihrer Pressemitteilung über PR-Gateway schaffen Sie eine große Bandbreite an Touchpoints im Internet. Ihre Online Pressemitteilung wird veröffentlicht auf:

  • Reichweitenstarke Online Presseportale und Nachrichtenportale, wie Firmenpresse, Inar, Fair News
  • Je nach Thema: nationale, internationale oder regionale Presseportale
  • Fachportale und Themenportale, wie Internet World Business, iBusiness, Business-Wissen
  • Branchen- und Medienblogs, wie E-Commerce-Blog, Finanzen.net
  • Experten-Netzwerke wie Brainguide, Competence-Site, Absatzwirtschaft-Biznet
  • Dokumentenportale und Content-Netzwerke (z.B. Slideshare, Scribd, Issuu)
  • RSS-Portale
  • Bei Veranstaltungsankündigungen: Veranstaltungsportale
  • Social Media, wie z.B. Twitter, Facebook, XING, LinkedIn, Google+
  • Bilder-Netzwerke für Pressebilder, wie Pinterest, Flickr, Instagram

Ein Online Presseverteiler mit großer Bandbreite schafft die nötige Sichtbarkeit für Ihre Pressemitteilungen.
Ein Online Presseverteiler mit großer Bandbreite schafft die nötige Sichtbarkeit für Ihre Pressemitteilung.

Jetzt kostenlos testenPresseverteiler PR-Gateway für weitreichende Veröffentlichung von Online-Pressemitteilungen

Sie benötigen mehr Hilfe? Wir sind für Sie da: kundenservice_pr-gateway_de

Das könnte Sie auch interessieren:

Frischer Wind für die B2B Marketingkommunikation: Öffentlichkeitsarbeit im Web 2.0 wird zur zentralen PR-Aufgabe

In den nächsten Jahren zeichnet sich ein klarer Trend ab: Die Bedeutung und Nutzung von Social Media in der B2B Marketingkommunikation nimmt bis 2012 deutlich zu. Zu dem Ergebnis kam eine Studie der 360 creative Agentur für Online-Marketing, die Marketingverantwortliche aus 110 B2B-Unternehmen aus den Branchen Industrie, IT und Dienstleistung zur aktuellen und zukünftigen Nutzung…

Über Presseportale PR-Kampagnen im Internet realisieren – Pressemitteilungen selbst veröffentlichen und verbreiten

Das Internet bietet Unternehmen zahlreiche Werkzeuge, um wirkungsvolle PR-Kampagnen im Web zu realisieren. Allein in Deutschland gibt es über 150 kostenfreie Presseportale, die eine einfache und gezielte Veröffentlichung von Pressemitteilungen und Produktinformationen ermöglichen. Im Gegensatz zur klassischen PR, bei der die Verbreitung der Inhalte über externe Redaktionen erfolgt, können Unternehmen Ihre PR-Texte über Presseportale selbst…

Was ist der Unterschied zwischen Content Marketing und Online-PR?

Diese Frage stellte einer der Teilnehmer unseres Webinars „Kundenmagnet Content Marketing“. Die Frage ist absolut berechtigt, denn inhaltlich und strategisch ist das, was sich hinter beiden Begriffen verbirgt, sehr ähnlich. Ist Content Marketing also nur ein anderer Begriff für Online-PR? Content Marketing und Online-PR – Passt das? Ziel des Content Marketings ist es, durch die…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre Daten vertraulich.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein. (Sie können die Zustimmung jederzeit widerrufen.)

Folgen Sie uns

Sprechen Sie uns an

Telefon: +49 2181 7569-277, E-Mail: kundenservice