Die richtige Länge für optimale Pressemitteilungen

Pressemitteilungen schreiben – Tipp 4: Die richtige Textlänge einer Online-Pressemitteilung

Wie lang sollte eine Pressemitteilung sein? So kurz wie möglich und so lang wie nötig. Vor allem für das Lesen im Internet eignen sich besser kurze und prägnante Texte, als lange Abhandlungen.

Teil 4 aus der Serie Pressemitteilungen schreiben: 10 Tipps für Ihre Online Pressemitteilungen

Es gibt nicht DIE ideale Länge einer Pressemitteilung, doch grundsätzlich gilt für Pressemitteilungen die gleich Formel – wie für alle Texte: So lang wie nötig, aber so kurz wie möglich.

Die durchschnittliche Aufmerksamkeitsspanne eines menschlichen Lesers in den heutigen Nachrichtenmedien ist weniger als 8 Sekunden. Das ist weniger als die Aufmerksamkeitsspanne eines Goldfisches.

Kurze und prägnant formulierte Texte lassen sich leichter lesen und die Inhalte schneller erfassen. Auch für die Veröffentlichung auf Presseportalen und anderen Online-Medien gibt es unterschiedliche Längenvorgaben für die Texte. Ein guter Anhaltspunkt für die Länge einer Pressemitteilung liegt daher zwischen 300 und 800 Wörtern bzw. zwischen 2.000 und 4.000 Zeichen. Das entspricht etwa dem Text, der auf 1-2 DIN A4 Seiten passt. Online-Pressemitteilungen, die eher wie Fachbeiträge aufgebaut sind, können ruhig etwas länger sein.

Ein Pressesprecher braucht im Schnitt 381 Wörter für seine Botschaft.

Unterschiedliche Textlängen auf Presseportalen und Online-Medien

Auf Presseportalen gibt es oft unterschiedliche Vorgaben und Kriterien für die Länge von Pressemitteilungen. Zu kurze Pressemitteilungen mit weniger als 300 Wörtern und wenig aussagekräftigen Inhalten werden von einigen Portalen abgelehnt. Andere Presseportale kürzen Pressemitteilungen automatisch, wenn die Texte zu lang sind.

Textlänge und SEO

Auch für eine gute Indexierung in Google, sollten Textbeiträge mindestens 300 Wörter umfassen.

Auf den Presseportalen wird die Pressemitteilungen in der Regel mit 200-300 Zeichen angeteasert.

Textlänge und Presseportal-Vorschau_Touristik
Textlänge und Presseportal-Vorschau

Für die Anzeige in den Ergebnislisten der Suchmaschinen (Snippet) sollte das Wichtigste in den ersten 144-156 Zeichen stehen. Relevante Keywords im Leadtext erhöhen zusätzlich die Trefferquote in den Ergebnislisten der Suchmaschinen. So unterstützt der Teaser eine bessere Auffindbarkeit und korrekte Darstellung des Pressetextes in den Trefferlisten der Suchmaschinen.

Textlänge und SEO Snippets
Textlänge und SEO Snippets

Online-Pressemitteilungen: Textlängen optimieren

Pressemitteilungen sollten vor der Veröffentlichung immer noch einmal auf ihre Textlänge geprüft und im Zweifelsfall gekürzt werden. Sollte eine Pressemeldung zu kurz geraten sein, hilft es, einen zusätzlichen Abschnitt mit einer interessanten Zusatzinformation einzufügen. Umgekehrt ist es empfehlenswert Online-Pressemeldungen, die mehr als 4.000 Zeichen umfassen, zu teilen oder zu kürzen.

Lange Pressemitteilungen kürzen

Beispiel:  Eine Pressemitteilung stellt einen neuen Geschäftsführer in einer neuen Zweigstelle der Firma Y vor. Mit 5.000 Zeichen ist die Meldung sehr lang geraten. Statt den neuen Geschäftsführer und die neue Zweigstelle in einer langen Pressemitteilung vorzustellen, ist es besser, zwei kurze Meldungen zu schreiben, die den neuen Geschäftsführer und die neue Zweigstelle separat vorstellen.

Kurze Pressemitteilungen verlängern

Beispiel: Eine Online-Pressemitteilung berichtet über die Spende der Firma X zu Gunsten einer Stiftung zur Heilung einer bestimmten Krankheit. Die Pressemeldung ist mit 1.050 Zeichen sehr kurz geraten. Ein Abschnitt über eine Studie zu dieser Krankheit bietet die Möglichkeit, den Pressetext zu verlängern. Zudem enthält die Pressemeldung auf diese Weise interessante Zusatzinformationen für die Leser.

Fazit

Die Textlänge einer Pressemitteilung kann ein wichtiges Kriterium für die Veröffentlichungswahrscheinlichkeit und die Medienresonanz sein. Daher sollten Pressetexte eher kurz und prägnant formuliert sein, als lang und langatmig. Wichtiger als die reine Textlänge ist die Nachrichtenrelevanz. Und auch eine gute Textstruktur ist wichtig für eine gute Lesbarkeit. Die richtigen Keywords in den Meldungstexten entscheiden über die Sichtbarkeit der Meldung. Über die Verbreitung der Pressemitteilung über viele verschiedene Presseportale und andere Online-Medien gewinnt die Pressemitteilung mehr Reichweite.

Mehr Beiträge aus dieser Serie: 10 Tipps für optimale Online-Pressemitteilungen:

» Nächster Tipp 5: Keywords für eine bessere Auffindbarkeit

Das Whitepaper „Mit Pressemitteilungen erfolgreich im Internet kommunizieren – 10 Tipps für Online-Pressemitteilungen” mit allen gesammelten Tipps inkl. Checkliste für erfolgreiche Online-Pressemitteilungen zum kostenlosen Download.

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Melanie Tamble
Geschäftsführerin at ADENION GmbH
Expertin für Content Marketing, Online PR und Social Media. Autorin und Bloggerin. Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin der ADENION GmbH.

Die Online-Dienste der ADENION GmbH unterstützen Unternehmen und Agenturen bei der täglichen Kommunikationsarbeit in den digitalen Medien.
PR-Gateway, Blog2Social und CM-Gateway ermöglichen eine einfache und schnelle Verteilung von Pressemitteilungen, Social Media News, Blogartikeln, Bildern und Dokumenten an Presseportale, Blogs, Newsdienste und Social Media. Mit Influma bietet die ADENION ein Recherche und Analyse-Tool für Content und Influencer Marketing.
Melanie Tamble on EmailMelanie Tamble on FacebookMelanie Tamble on GoogleMelanie Tamble on InstagramMelanie Tamble on PinterestMelanie Tamble on Twitter

2 thoughts on “Pressemitteilungen schreiben – Tipp 4: Die richtige Textlänge einer Online-Pressemitteilung”

  1. Ich würde wegen der verschiedensten Google Tests sogar nur maximal 60 Zeichen empfehlen.
    Dies tun zumindest auch die gängigen Plugins für die entsprechenden Blog-Systeme (allen voran natürlich WordPress).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre Daten vertraulich.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein. (Sie können die Zustimmung jederzeit widerrufen.)

Folgen Sie uns

Sprechen Sie uns an

Telefon: +49 2181 7569-277, E-Mail: kundenservice