Serie 10 Tipps für optimale Pressemitteilungen 9_Regelmäßige Veröffentlichungen

Pressemitteilungen schreiben – Tipp 9: Regelmäßige Veröffentlichungen für mehr Sichtbarkeit

Aktualität spielt im Echtzeitwebs eine wichtige Rolle. Die regelmäßige Veröffentlichung von Pressemitteilungen im Internet erhöht die Sichtbarkeit.

Teil 9 aus der Serie Pressemitteilungen schreiben: 10 Tipps für Ihre Online Pressemitteilungen

Aktuelle Informationen im Echtzeitweb

In den Suchmaschinen werden aktuelle Nachrichten besser gelistet als ältere Informationen. Die regelmäßige Veröffentlichung von Pressemitteilungen im Internet leistet daher einen wichtigen Beitrag zu einer besseren Sichtbarkeit der PR-Botschaften im Internet.

Auch auf den Presseportalen werden Pressemitteilungen nach ihrer Aktualität gelistet. Neue Meldungen erscheinen zuerst und ältere Meldungen verschwinden im Archiv.

Aktuelle News liefern gutes Futter für die Suchmaschinen

Die Suchmaschinen crawlen das Web tagtäglich nach neuen Daten. Aktuelle Inhalte werden mit einer höheren Priorität in den Suchmaschinendatenbanken indiziert und daher auch bei Suchanfragen in den Ergebnislisten höher gelistet.

Content Freshness„, also die Aktualität von Inhalten ist ein wichtiges Kriterium für die Suchmaschinen. Pressemitteilungen sind aktuell und bestehen aus redaktionell aufbereiteten Texten. Genau diese Eigenschaften machen Pressemitteilungen attraktiv für Suchmaschinen.

Aktuelle Informationen auf der eigenen Website

Aktuelle Pressemitteilungen auf der eigenen Website sorgen dafür, dass die Website aktuell bleibt. Aktualisierte Websites werden auch in den Suchmaschinen immer wieder neu indexiert. Regelmäßige Veröffentlichungen aktueller Pressemitteilungen sind daher eine gute Möglichkeit, auch die eigene Website mit neuen Inhalten zu füllen.

Mit aktuellen Pressemitteilungen in die Google News

Presseportale veröffentlichen tagtäglich neue Nachrichten und genießen daher auch ein höheres Ranking als Websites, die nur unregelmäßig mit neuen Inhalten aktualisiert werden.

Mit aktuellen Pressemitteilungen auf Presseportalen steigt auch die Chance, in den Google News zu erscheinen. Andere Suchmaschinen wie Bing oder Yahoo haben ähnliche News-Rubriken.

Beispiel einer Pressemitteilung auf dem Presseportal unternehmen-heute.de, die auf Position 1 in den Google News sichtbar ist.
Beispiel einer Pressemitteilung auf dem Presseportal unternehmen-heute.de, die auf Position 1 in den Google News sichtbar ist.

Wer regelmäßig Pressemitteilungen veröffentlicht, hat also automatisch eine größere Chance, besser sichtbar zu sein und so mehr Leser für seine Mitteilungen zu gewinnen.

Große Themenvielfalt für mehr Veröffentlichungen

Im Vergleich zur klassischen Pressearbeit bieten Online-Pressemitteilungen die Möglichkeit, Meldungen zu verbreiten, die von den Medien nicht unbedingt aufgegriffen werden.

Natürlich sollte man immer nur etwas schreiben, wenn man auch etwas zu sagen hat. Doch die Inhalte für Online-Pressemitteilungen können sich durchaus von den Inhalten der klassischen Pressemitteilung unterscheiden. So bietet die Online-Pressemitteilung mehr Themenvielfalt und daher auch mehr Möglichkeiten, Pressemitteilungen zu veröffentlichen.

Verschiedene Inhalte von Online-Pressemitteilungen am Beispiel Linda Apotheken

Die Online-Pressemitteilung richtet sich nicht in erster Linie an Journalisten und Redakteure, sondern auch an potenzielle Kunden. Alle Informationen, die für potenzielle Kunden interessant und relevant sind, liefern gute Inhalte für die Online-Pressemitteilung.

In Online-Pressemitteilungen lassen sich Inhalte auch mehrfach verwerten, zum Beispiel in Form von verschiedenen Beitragsformaten, wie zum Beispiel als News, Fachbeiträge, Interviews, um die Inhalte über einen längeren Zeitraum immer wieder mit anderen Aufhängern und Perspektiven aufzugreifen:

Saisonale Themen, sowie Newsjacking und Agenda-Surfing bieten weitere Möglichkeiten, immer wieder neue Ideen für PR-Themen zu entwickeln.

Beispiel Online Pressemitteilungen Generali Saisonale Ratgeber
Beispiel Online Pressemitteilungen Generali Saisonale Ratgeber

Themenfindung mit dem PR-Kalender

Mit dem PR-Kalender lassen sich Themenideen für das ganze Jahr entdecken und planen:

Mit dem PR-Kalender Themenideen für das ganze Jahr entdecken
Mit dem PR-Kalender Themenideen für das ganze Jahr entdecken und planen

Fazit

Eine regelmäßige Veröffentlichung von Pressemitteilungen im Internet sorgt für aktuelle Informationen für die Leser und frischen Content für die Suchmaschinen. Eine regelmäßige Veröffentlichung von aktuellen Informationen über viele verschiedene Portale im Internet ist daher ein wichtiger Schritt, um eine höhere Reichweite und eine bessere Auffindbarkeit in den Suchmaschinen zu erzielen und damit potenzielle Kunden zu erreichen.

Mehr Tipps aus dieser Serie: 10 Tipps für optimale Online-Pressemitteilungen:

» Nächster Tipp 10: Presseverteiler sorgen für mehr Reichweite

Das Whitepaper „Mit Pressemitteilungen erfolgreich im Internet kommunizieren – 10 Tipps für Online-Pressemitteilungen” mit allen gesammelten Tipps inkl. Checkliste für erfolgreiche Online-Pressemitteilungen zum kostenlosen Download.

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Melanie Tamble
Geschäftsführerin at ADENION GmbH
Expertin für Content Marketing, Online PR und Social Media. Autorin und Bloggerin. Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin der ADENION GmbH.

Die Online-Dienste der ADENION GmbH unterstützen Unternehmen und Agenturen bei der täglichen Kommunikationsarbeit in den digitalen Medien.
PR-Gateway, Blog2Social und CM-Gateway ermöglichen eine einfache und schnelle Verteilung von Pressemitteilungen, Social Media News, Blogartikeln, Bildern und Dokumenten an Presseportale, Blogs, Newsdienste und Social Media. Mit Influma bietet die ADENION ein Recherche und Analyse-Tool für Content und Influencer Marketing.
Melanie Tamble on EmailMelanie Tamble on FacebookMelanie Tamble on GoogleMelanie Tamble on InstagramMelanie Tamble on PinterestMelanie Tamble on Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre Daten vertraulich.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein. (Sie können die Zustimmung jederzeit widerrufen.)

Folgen Sie uns

Sprechen Sie uns an

Telefon: +49 2181 7569-277, E-Mail: kundenservice