Huckepack PR zur WM

Huckepack PR mit der Fußball-WM: Best Practice Online-Pressemitteilung

Alle vier Jahre ist es wieder soweit: es ist Fußball-WM und die ganze Nation ist im Fußballfieber. Auch im Sommer 2018 führt kein Weg an dem Fußball-Großereignis vorbei. Was liegt näher, als auch mit Ihrer PR die Fußball-Euphorie zu nutzen und von der allgegenwärtigen Aufmerksamkeit und dem starken Medieninteresse zu profitieren?

Mit Huckepack PR WM-Aufhänger und PR-Ziele gekonnt verknüpfen

Ihre PR ist dann besonders erfolgreich, wenn Sie sich mit interessanten und hilfreichen Inhalten zu aktuellen Themen positionieren können.

Ein Großereignis, wie die Fußball-WM, ist eine ideale Gelegenheit, um “huckepack” auf ein bereits bestehendes Thema aufzuspringen. Somit surfen Sie mit auf einer Welle, die besonders aufmerksamkeitsstark ist.

Doch wie gelingt Huckepack-PR, ohne ein Eigentor zu schießen? Für die PR gilt nicht nur zu WM-Zeiten: Authentizität ist alles. Wirken Ihre Botschaften aufgesetzt, erreichen Sie potenzielle Kunden vielleicht kognitiv, aber nicht affektiv. Suchen Sie nach geeigneten Ideen, Ihre eigenen PR-Ziele mit dem WM-Aufhänger zu verbinden.

Die WM ist außerdem ein perfekter Zeitraum, um aus den Unternehmen zu berichten. Gibt es ein Büro-internes Tippspiel oder ein gemeinsames Public-Viewing? Berichten Sie darüber und zeigen Sie Ihren Kunden, dass Menschen hinter Ihren Produkten oder Dienstleistungen stehen. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Geben Sie Ihren Zielgruppen Tipps aus Ihrem Expertenwissen zu Fragen, die diese während der WM besonders beschäftigen und lenken Sie so die Aufmerksamkeit neuer potenzieller Kunden auf sich. Um während der WM ein Stück der Euphorie auf eigene Produkte oder Dienstleistungen zu übertragen, kann es sich lohnen, auf Fußballvokabular zurückzugreifen, um deren Vorteile zu illustrieren.

7 Best Practice Pressemitteilungen für Ihre Huckepack-PR zur WM

Online-Pressemitteilungen transportieren Ihre WM-Botschaften über Presseportale und Social Media ins Internet. Die Veröffentlichung von Online-Pressemitteilungen auf Presseportalen und Onlinemedien sorgt für Touchpoints im Internet. Durch die weitreichende Veröffentlichung von Online-Pressemitteilungen lassen sich viele Fundstellen generieren. Durch die Suche nach Keywords (auch oft als Frage), gelangen Internetuser zu Ihren Online-Pressemitteilungen. Achten sie deshalb darauf, sich am Suchverhalten Ihrer Zielgruppe zu orientieren und bereiten Sie Ihre Online-Pressemitteilung suchmaschinenorientiert auf.

Anhand von 7 Online-Pressemitteilungen zeigen wir Ihnen, wie auch Sie huckepack auf die Fußball-WM aufspringen können:

Wissenswertes rund um die WM kommt immer gut an

Während der Weltmeisterschaft herrscht Hochkonjunktur für Public Viewings, Fanartikel, Autokorsos. Bieten Sie Ihren Zielgruppen in dieser Zeit also nützliche Praxistipps, die zum Phänomen WM passen. Techniktipps sind eine andere Möglichkeit: Welcher Fernseher bietet die beste Auflösung für ein perfektes Fußballerlebnis und wie kann man online unterwegs am besten zuschauen? Möglich sind auch Tipps zu rechtlichen Fragen: Ist ein Autokorso eigentlich erlaubt? Und wie laut darf die Fußballparty mit Freunden sein, bevor der Nachbar die Polizei rufen darf? Auch Tipps für das passende WM-Outfit oder die richtige Befestigung von Fanartikeln am Auto sind jetzt besonders gefragt.

Pressemitteilung 1: Autokorso zur WM: Was ist erlaubt und was nicht?

Bei der WM wird es auf unseren Straßen wieder schwarz-rot-gold, denn unsere Autos werden mit, in die Autofenster geklemmten, Fahnen und sogenannten “Car-Bikinis” für die Seitenspiegel geschmückt. Doch ist das eigentlich erlaubt? Diesen und weiteren Fragen geht die Kfz-Direktversicherung R+V auf die Spur und informiert über rechtliche Grundlagen und Gefahren. Die “Aktion Verkehrsirrtümer”, die sogar ein Video-Podcast mit Passantenbefragung enthält, zeigt mit dieser Pressemitteilung, wie perfekt unternehmerische Interessenten und Huckepack-PR miteinander harmonieren können.

WM für Reiselustige und Daheimgebliebene

Während die meisten die Weltmeisterschaft bequem aus dem Wohnzimmersessel oder beim Public Viewing verfolgen, machen sich andere auf den weiten Weg nach Russland. Eine fremde Kultur, andere Sitten, Regeln und Gesetze erwarten die deutschen Fußballfans dort.

Wenn Sie in der Reisebranche tätig sind, sich mit fremden Kulturen oder Rechtslagen beschäftigen, dann können Sie diese Problematik als Aufhänger nutzen, um auf Ihr Unternehmen aufmerksam zu machen. Geben Sie Ihrer Zielgruppe Tipps, welche Impfungen für die Reise wichtig sind, welche Gepflogenheiten sie kennen sollten, was sie rechtlich beachten sollten und informieren Sie über Unterkünfte, Flugreisen, Mietwagen oder Pauschalangebote.

Pressemitteilung 2: Za futbol! (Auf den Fußball!) – LTA versichert zur WM Gruppenreisen für Fußballfans

Die Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH nutzt das Thema Gruppenreisen zur WM, um auf ihre Reiseversicherung für Gruppenreisen aufmerksam zu machen. Auch hier ist das Thema WM sehr gut aufgegriffen, denn Fußballfans reisen in das größte Land der Erde oft als Gruppe. Sie haben dafür weite Wege vor sich, denn die Spielstätten liegen teilweise über 2.000 Kilometer auseinander. LTA setzt da an, wo bei Reiselustigen der Schuh drückt: Was ist eigentlich, wenn etwas unplanmäßig läuft?

Wer wird Tipp-Weltmeister?

Bei der Fußball-WM möchte jeder seinen Tor-Riecher unter Beweis stellen. Veranstalten Sie im Unternehmen ein kleines Tipp-Spiel und stellen Sie fest, welcher Kollege am torsichersten ist.. Beziehen Sie doch einfach Ihre Kunden mit ein und aktivieren Sie auch Ihre Fans und Follower auf den Social Media. So haben Sie nicht nur die Möglichkeit, Ihre eigenen Produkte oder Dienstleistungen zu bewerben, sondern auch Ihrer Community ein Erlebnis zu bieten.

Pressemitteilung 3: Mit der DeutschlandCard Tipp-Weltmeister werden

Auch das Bonusprogramm “Deutschlandcard”, mit 20 Millionen Teilnehmern, springt mit einer PR-Aktion huckepack auf die WM. Die gekonnte Verknüpfung eines Tippspiels mit Coupons, Runden-Gewinnen wie zum Beispiel Grillpakete sowie Einkaufsgutscheine der Partnerunternehmen EDEKA, Esso, Netto Marken-Discount und Hammer sowie attraktive Hauptgewinne werden professionell verknüpft. Neben der Online-Pressemitteilung und einer App greift die Deutschlandcard das WM-Thema auf einer Landingpage auf und nutzt den WM-Aufhänger zur Leadgewinnung.

Huckepack-PR mit der WM
DeutschlandCard setzt die WM perfekt in Szene und nutzt Online-Pressemitteilungen, um auf die Aktionen aufmerksam zu machen

Was wäre die WM ohne Fußballhits?

Zum Fußball-Großereignis gehören auch immer Fußballhits. Wer könnte den Sommermärchen Siegersong 2014 “Auf uns” von Andreas Bourani vergessen? Aber auch Ohrwürmer wie “Schland”, “Love Generation”, “Waka Waka” und Evergreens wie “We are the champions” werden wieder rauf und runter gedudelt. Auf diese Idee springen auch Schlagersternchen, Amateurbands und sogar Unternehmen auf.

Pressemitteilung 4: Schlagerfeuer besingt die „5 Sterne“ zur Fußball-WM

Nachdem Deutschland in 2014 den vierten Stern geholt hat, greift die Band “Schlagerfeuer” den Traum auf, den fünften Weltmeisterstern ans Trikot heften zu können.

Der Song “5 Sterne” stimmt uns mit einem russischen Rhythmus im flotten Pop-Sound ein. Besonders gelungen an dieser PR-Kampagne sind zwei Aspekte.

  1. Zusätzlich zum WM-Song bringt Schlagerfeuer ein Album mit russischen Partysongs heraus und sorgt durch diesen “Follow-up-Prozess” für längerfristige Aufmerksamkeit.
  2. Schlagerfeuer nutzt die Vorteile von Online-Pressemitteilungen gekonnt aus und integriert direkt in der Pressemitteilung einen Link zu einem Youtube-Video. Gemäß einer Analyse der DPA Tochter News Aktuell lässt sich mit Videos die Klickrate von Pressemitteilungen um 270 % steigern. So können sich Internetuser den WM-Song direkt innerhalb der Online-Pressemitteilung anhören.
Direkt abspielbare Videos in Pressemitteilungen erhöhen die Klickrate um 270 Prozent.
Direkt abspielbare Videos in Pressemitteilungen erhöhen die Klickrate um 270 Prozent.

Eine leckere Bratwurst ist immer eine gute Grundlage für das nächste Tor

Weltmeisterschaft bedeutet auch, dass nun die Hauptsaison fürs Grillen beginnt. Wenn Sie in der Gastronomie tätig sind oder Lebensmittel verkaufen, dann sollte das in den nächsten Wochen Ihr Thema sein. Geben Sie Ihrer Zielgruppe nützliche Tipps für das perfekte Steak oder erklären Sie, welches Grill-Zubehör das richtige ist.

Pressemitteilung 5: „Meat Lover“ – die neue Grillgasflasche von  PROGAS zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018

Pünktlich zur WM stellt Progas seine neue Grillgasflasche “Meat Lover” vor, die ideal auf die Bedürfnisse von Hobby- und Profil-Grillmeister zugeschnitten ist. Das Angebot für das WM-Grillvergnügen kommt zur rechten Zeit, denn das Produkt ist leicht erklärt: “Wer mit Flaschengas den Grill anheizt, muss nicht ständig Kohle nachlegen.”

Sport und Lifestyle gekonnt miteinander kombiniert

Um die deutsche Nationalelf tatkräftig zu unterstützen, ist das richtige Outfit nicht nur für die weiblichen Fußballfans elementar. Der Markt um die aktuellen Trikots, Fanartikel und Bälle boomt. Wenn Sie in der Mode-Branche tätig sind, dann ist genau das der Zug auf den Sie aufspringen sollten. Beraten Sie Ihre Zielgruppe in einer Online-Pressemitteilung, auf den Social Media und auch direkt auf Ihrer Website über die aktuellsten WM-Mode-Trends.

Pressemitteilung 6: We are football: SportScheck und coma stimmen auf die WM ein

Deutschlands führender Sportfachhändler SportScheck nutzt die WM huckepack für eine umfangreiche Social Media Kampagne und hat für Idee, Konzept und Umsetzung die Münchner Digitalagentur Coma AG betraut. Kurz vor Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft werden die neuen Outfits für Fans mit der Kampagne „We are football“ auf Facebook, Instagram, YouTube und dem SportScheck-Blog promotet. Das Herzstück der Kampagne bildet ein Social-Video-Clip mit Rapper $erious Klein und Fußball-Influencern. Ziel ist es, die Marke SportScheck als taktgebende Anlaufstelle für Sportler und Fans zu positionieren.

Die Online-Pressemitteilung informiert über das Projekt.

Fußball-Promis setzen sich für Charity-Projekte ein

Die WM ist ein guter Anlass, auf Charity-Projekte aufmerksam zu machen. Denn Fußball ist der emotionalste Sport der Welt. Um ein soziales Zeichen zu setzen, sind Fußballfans nun möglicherweise besonders in Spendierlaune. Überlegen Sie, wie Sie Ihr Charity-Projekt mit dem WM-Thema kombinieren können.

Pressemitteilung 7: Fußball-WM-Tippspiel und Ex-Nationalspieler Christoph Metzelder helfen benachteiligten Kindern

Tor ins Glück bietet ein Online-Tippspiel mit Spendenaktion zugunsten der Christoph Metzelder Stiftung. Den erfolgreichen Mitspielern winken attraktive Preise. Der erste Preis ist ein Meet & Greet mit Christoph Metzelder. Neben den Spielen und Ergebnissen sind auf der Website von „Tor ins Glück“ Informationen rund um die WM und die Spendenaktion sowie Botschaften des früheren Fußball-Nationalspielers Christoph Metzelder zu finden.

Jetzt sind Sie dran: Stürzen Sie sich ins Fußballgeschehen

Mit diesen 7 exemplarischen Online-Pressemitteilungen, haben wir Ihnen einen Überblick darüber gegeben, wie vielfältig  Huckepack PR rund um die Fußball-Weltmeisterschaft sein kann. Die Fußball-WM lässt sich in vielen Branchen als Aufhänger für eine PR-Botschaft nutzen. Alles was Sie dazu benötigen ist ein klein wenig Fußball-Fieber.

Alle oben erwähnten Online-Pressemitteilungen wurden mit dem Presseverteiler PR-Gateway auf Presseportalen, Branchenportalen, Blogs und Social Media veröffentlicht.

Damit Sie auch einen Überblick über die kommenden Spiele haben, schenken wir Ihnen unseren Adenion-Spielplan. Diesen können Sie ausdrucken in den Social Media teilen, auf Ihre Website einbinden oder an Familie, Freunde und Kollegen weiterleiten. Oder greifen Sie einfach unsere Idee auf und erstellen einen eigenen Spielplan.

Wir wünschen Ihnen eine torreiche Fußballzeit.

WM-Spielplan

Mit diesem Link können Sie unseren Spielplan gerne weitergeben: https://www.adenion.de/docs/weltmeisterschaft/adenion-spielplan.pdf

Rechtlicher Hinweis

Die FIFA hat eine Vielzahl von Begriffen und Wort-Kombinationen für Deutschland, die gesamte EU und teilweise sogar weltweit markenrechtlich schützen lassen, darunter z. B.: „FOOTBALL WORLD CUP“, „Soccer World Cup“, „WM BIER“, „FAN FEST“, „FIFA WORLD CUP“, „WM 2018“, „World Cup 2018“, „FIFA WM“. Wir möchten Sie bitten, dies bei Ihren Online-Pressemitteilungen zu berücksichtigen. Wir empfehlen Ihnen dazu den Blogbeitrag der IHK München: Fußballweltmeisterschaft 2018 – Wie darf ich werben?


Weitere Artikel zu diesem Thema

10 Tipps: So machen Sie Ihre Online-PR fit für die WM
Anstoß in Ihren sozialen Netzwerken: Nutzen Sie die Fußball-Weltmeisterschaft!
Wie Sie die EM für Ihre PR nutzen können
Welche Anlässe sich sonst noch eignen, um sie für Ihre PR zu nutzen, verraten wir Ihnen hier.
Was sind eigentlich Newsjacking und AgendaSurfing?

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag
[Gesamt: 1 Durchschnitt: 5]
Monika Zehmisch
Projektleiterin Unternehmenskommunikation at ADENION GmbH
Monika Zehmisch ist Expertin für Online-Kommunikation und digitale Marketing-Strategien. Bei der ADENION GmbH ist sie als Projektleiterin verantwortlich für die Unternehmenskommunikation. Die Online-Dienste der ADENION GmbH unterstützen Unternehmen und Agenturen bei der täglichen Kommunikationsarbeit in den digitalen Medien. PR-Gateway, Blog2Social Plugin und Blog2Social WebApp ermöglichen eine einfache und schnelle Verteilung von Pressemitteilungen, Social Media News, Blogartikeln, Bildern und Dokumenten an Presseportale, Blogs, Newsdienste und Social Media.
Monika Zehmisch on LinkedinMonika Zehmisch on Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre Daten vertraulich.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein. (Sie können die Zustimmung jederzeit widerrufen.)

Folgen Sie uns

Sprechen Sie uns an

Telefon: +49 2181 7569-277, E-Mail: kundenservice