Zahl des Monats Oktober
Google+ verzeichnet Traffic-Anstieg um 1.269 Prozent

Nach der Öffnung des Social Networks Google+ für die breite Öffentlichkeit, stieg der Traffic der Website um sagenhafte 1.269 Prozent an. Diese Zahl errechnete der Analyseblog Experian Hitwise. Mit 15 Millionen Visits allein in den USA durchbrach Google+ förmlich die Traffic-Schallmauer. Die tatsächliche Traffic-Zahl liegt sogar noch höher, denn die veröffentlichten Zahlen enthalten weder die Visits über mobile Geräte noch die Zugriffe via Google Notification Bar. Damit befindet sich Google+ unter den Top zehn der meistgenutzten Social Networks weltweit.

Grund für den rapiden Anstieg des Traffics, um mehr als 1.000 Prozent, ist der Relaunch der Plattform. Während das Portal in der Einladungsphase im Beta Status und nur für Experten zugänglich war, steht Google+ seit dem 24. September für jedermann zur Verfügung.
Ob sich dieser positive Trend weiterhin fortsetzt, bleibt abzuwarten. Klar ist, dass nach einem derartigen Höhenflug unausweichlich eine Talfahrt folgt. Vergleicht man die Zahlen der Traffic-Spitze mit aktuellen Daten, verzeichnet Google+ einen satten Einbruch der Besucherzahlen (laut Traffic Index von Chitika). Aussagekräftig ist dieser Vergleich jedoch keineswegs, da der Vergleichszeitraum zu kurz ist.

Auch die Reichweite von Google+ entwickelt sich bisher positiv. Die Marktforscher der GfK ermittelten im Rahmen einer umfassenden Analyse die Reichweite der populärsten Social Networks in Deutschland. Google+ konnte nach dieser Erhebung ein Reichweitenzuwachs von einem Prozent verbuchen. Mit 1,5% Reichweite im Juli 2011 ist Google+ jedoch von den Spitzenreitern Facebook (52,2%), wer-kennt-wen.de (11,6%) und MeinVZ (6,2%) noch weit entfernt (Quelle: Internet World Business 19/11).

Sicher ist jedoch, dass Google+, obwohl Facebook unangefochten die Nummer eins der Social Networks bleibt, zu einem harten Konkurrenten für MySpace, LinkedIn und Co. avanciert, denn die populären Google-Produkte werden in Zukunft noch weitere Benutzer anziehen.

Weitere Informationen zum Thema Traffic-Zahlen von Google+ finden Sie unter:
http://bit.ly/swr38W
und
http://bit.ly/t7XbO6

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre Daten vertraulich.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein. (Sie können die Zustimmung jederzeit widerrufen.)

PR-Gateway PR-Kalender 2022

PR-Gateway PR-Kalender 2022

Folgen Sie uns

Sprechen Sie uns an

Telefon: +49 2181 160 22 55, E-Mail: kundenservice