Presseverteiler PR-Gateway Fundstücke Monat Juli

Unsere Fundstücke zu Online-PR und Content Marketing – 21.07.2017

Unsere Netzfundstücke im Juli sind da! Mit aktuellen Themen zu #Storytelling im #ECommerce, #ContentMarketing, #OnlinePR und #Suchmaschinenoptimierung sowie Tipps und Tricks zu #Markentbotschaftern, #SocialMediaMarketing, #Turn-Offs und dem richtigen Verhalten in einem ausgewachsenen #Shitstorm. Kennen Sie noch weitere interessante Beiträge zu den Themen Online Marketing, Social Media oder Content Marketing? Dann freuen wir uns über einen Kommentar, gerne direkt mit dem Link zum Beitrag.

Tipps und News zu Content Marketing, Online-PR und Online Marketing

Mächtiges Marketing-Tool auf der einen, unfaires Druckmittel auf der anderen Seite: Kundenbewertungen können Fluch und Segen zugleich sein. Doch müssen Sie sich auch jede negative Review gefallen lassen? Ab wann ist eine Meinungsäußerung eine falsche Tatsachenbehauptung? In ihrem Gastbeitrag Negative Kundenbewertung – Muss ich mir alles gefallen lassen?, auf dem Blog von seo-kueche.de,beantwortet Yvonne Bachmann, Fachanwältin beim Onlinehandelsverband Händlerbund, genau diese Fragen. Besonders wertvoll sind die Tipps, wie Sie mit negativen Kommentaren richtig umgehen können. Übrigens: auch wir freuen uns über positive Bewertungen. Wenn Ihnen unsere, monatlich erscheinenden, Fundstücke gefallen, dann klicken Sie gerne auf die Sternebewertung am Ende dieses Beitrags.

Content Marketing und E-Commerce müssen zusammenwachsen, wenn man auf Dauer erfolgreich bleiben möchte. Lego, Marvel und DC haben es vorgemacht: Sie haben rund um ihre Figuren eine Erlebniswelt mit einmaligen Geschichten erschaffen. Dass das auch funktioniert, wenn man kein millionenschweres Spieleimperium ist, erklärt Christof Nikolai in seinem Beitrag Storytelling in Online-Shops: Erzähl mir was!.

Vielen Unternehmen fehlt oftmals die Zeit, regelmäßig neue PR-Inhalte zu produzieren. Das bedeutet jedoch noch lange nicht, dass Sie nicht weiterhin aktiv kommunizieren können! Für Irina Malievski ist Content Curation das geeignete Mittel, um der eigenen Community hilfreichen Content zu präsentieren und das eigene Themenangebot sinnvoll zu ergänzen. Wie gelungene Content Curation im Kommunikationsmix aussieht, beschreibt Sie in Ihrem Gastbeitrag Content Curation: Wie Sie mit fremden Inhalten mehr Reichweite und Traffic generieren auf Gelbe Seiten Online Marketing.

“Herkömmliche Werbemethoden haben ausgedient”. Laut Anni von contentsquare sind sie zu teuer, schwer messbar und ineffektiv. Die Alternative? Inbound-Marketing. Schließlich habe der Marketing-Ansatz viele überzeugende Vorteile zu bieten. Wie viele das genau sind, kann vermutlich niemand so genau sagen. 9 Stück davon gibt es aber auf jeden Fall in Vorteile von Inbound Marketing: 9 Gründe für Deinen Unternehmenserfolg zu lesen.

Drei Fragen, eine Expertin. In ihrer Reihe “Was bringt mir das?” befragt Ursula Martens von Wortkind regelmäßig Fachleute rund um die Themen Online PR und Online Marketing. Dieses Mal war unsere Kollegin Monika Zehmisch an der Reihe und erklärt in Pressemitteilungen auf Presseportalen – Was bringt mir das? den Nutzen und die Vorteile von Veröffentlichungen auf Presseportalen und für wen sich der Einsatz der lohnt.

Tipps und News zu Social Media, Blogs und Influencer Marketing

Influencer-Marketing ist eines der Erfolgsrezepte für authentische, ehrliche und glaubhafte Markenbotschaften. Schließlich vertrauen 9 von 10 Kunden einer persönlichen Empfehlung mehr als einer plumpen Werbebotschaft. Das größte Potenzial für glaubhafte Markenbotschafter steckt laut Jacqueline Althaller in den unternehmenseigenen vier Wänden: “Jeder Mitarbeiter kann Markenbotschafter werden.“ Wie Sie das anstellen, erfahren Sie in Mitarbeiter als Markenbotschafter – hier steckt viel Potential.

Ein ausgewachsener Shitstorm ist wohl das Schreckensszenario schlechthin für Social Media Manager und Unternehmen. Dabei sind gerade in Krisensituationen ein ruhiger Kopf und eine schnelle, aktive Kommunikatoion gefragt. Wie Sie auch in einem ausgereiften sozialen Shitstorm einen kühlen Kopf bewahren, erklärt Ihnen Claudia Drobny-Oertel in Ihrem Artikel Aktueller denn je: Wie Unternehmen bei einem Shitstorm richtig reagieren.

Viele Social Media Postings aber wenig Likes, Shares und Impressions? Geschweige denn Traffic auf der eigenen Website? “Dann ist es Zeit, dass Sie Ihre Beiträge mal genauer unter die Lupe nehmen”, sagt Kristina Wilhelms in Ihrem Beitrag Nervensägenalarm: Wie Firmen Ihre Kunden auf Social Media vergraulen. Darin stellt Sie 4 Wege für garantiert weniger Follower und weniger Engagement vor.

Social Media Marketing ist weit mehr als Facebook und Twitter: “Durch das Teilen von Inhalten auf vielen verschiedenen Social Media Plattformen, Netzwerk Profilen, Seiten und in Netzwerk Gruppen, lassen sich auch unterschiedliche Zielgruppen sehr gezielt adressieren”. In Ihrem Gastbeitrag 3 Regeln für Cross-Social-Media-Marketing stellt Ihnen unsere Geschäftsführerin Melanie Tamblé die besten Tipps vor, wie Sie ihre Inhalte zur richtigen Zeit, am richtigen Ort und der richtigen Zielgruppe präsentieren können.

Manchmal können bereits kleine SEO-Maßnahmen großen Einfluss auf Ranking und Visibility haben. Für Stephen Bench-Capon von Searchmetrics sind gerade diese kleinen Stellschrauben das Zünglein an der Waage für eine größere Reichweite. Wie sie erfolgreich an Ihren Suchergebnissen arbeiten können, erklärt Stephen detailliert in seinem Beitrag Drei Hacks für eine höhere SEO Visibility.

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag
[Gesamt: 2 Durchschnitt: 5]
Tobias Fischer
Online-PR, Content Marketing und Social Media at ADENION GmbH

Nach einem geisteswissenschaftlichen Studium an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ist Tobias Fischer jetzt zuständig für Online-PR, Content Marketing und Social Media bei der ADENION GmbH.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgen Sie uns

Sprechen Sie uns an

Telefon: +49 2181 7569-277, E-Mail: kundenservice