Best Practice: Erfolgreiche Online-PR in der Praxis

Speyer & Grund: Grippe vorbeugen mit Essig-Essenz

 

Speyer & Grund Logo
Speyer & Grund setzt seine Produktangebote mit relevanten Inhalten effektiv in Szene
© Speyer & Grund GmbH & Co. KG

Wie kann man mit Fragen und Herausforderungen seiner Zielgruppen den Erfolg der eigenen Online-PR bestimmen? Wie lassen sich scheinbar alltägliche und unspektakuläre Produkte in Online-Pressemitteilungen relevant, nützlich und unterhaltsam verpacken? Das Frankfurter Unternehmen Speyer & Grund zeigt in Zusammenarbeit mit der Sabine Hermes Text und PR-Agentur mit der Online-Pressemitteilung „Grippevorbeugung – aber natürlich! Hygienische Sauberkeit mit Essig-Essenz“, dass eine erfolgreiche Online-PR dem Informationsbedürfnis potenzieller Kunden folgt.




Best Practice Beispiel: Grippe vorbeugen mit Essig-Essenz
Woran denken Sie beim Thema Essig? Spontan bringt man Essig mit Kochen in Verbindung, in einigen Fällen sogar mit der Beseitigung besonders aggressiver Flecken. Aber als natürliche Substanz zur Grippevorbeugung? Der Zeitpunkt für eine Online-Pressemitteilung über präventive Maßnahmen gegen Grippeviren ist gut gewählt. Der Winter steht vor der Tür und viele Menschen klagen über Kopfschmerzen, Schnupfen und leichtes Fieber. Das seit 1863 bestehende Unternehmen Speyer & Grund (u.a. Hersteller von Essig- und Citrus-Essenzen) verbindet das Aktuelle mit dem Relevanten und gibt in seiner Online-Pressemitteilung „Grippevorbeugung – aber natürlich! Hygienische Sauberkeit mit Essig-Essenz“ nützliche Tipps zum Einsatz des Würz- und Konservierungsmittels als Schutz gegen Grippeviren.


Online-Pressemitteilung Grippevorbeugung
In seiner Online-Pressemitteilung verbindet Speyer & Grund ein saisonales Ereignis mit nützlichen Tipps



Informativ, nützlich und stichhaltig
Die Herausforderung ist in der Online-Pressemitteilung klar herausgestellt: Wie schützt man seine Mitmenschen vor der nahenden Grippewelle? Bevor die Essig-Essenz zum Einsatz kommt, erläutert die PR-Botschaft in wenigen Sätzen, wie sich der Grippevirus überträgt. Speyer & Grund vertritt die These, dass das Lebensmittel Essig-Essenz auf natürliche Weise gegen Viren, Bakterien und Schimmelpilze wirkt. Zur Unterstützung dieser These bemüht das Unternehmen eine aktuelle Statistik des Instituts für Virologie der Phillips Universität in Marburg. Nachfolgend listet die Online-Pressemitteilung einige nützliche Tipps auf, z.B. in welchem Verhältnis (Essig-Essenz zu Wasser) auf die zu reinigenden Oberflächen aufgetragen werden sollte oder warum Essig-Essenz im Vergleich zu chemischen Lösungsmitteln besonders preiswert ist. Die Online-Pressemitteilung des Frankfurter Unternehmens ist somit nicht nur informativ, sondern auch nützlich und stichhaltig. Die PR-Botschaft greift ein aktuelles Thema auf und verbindet das zentrale Produkt mit einfach umzusetzenden Tipps.


Thematisch relevante Keywords für eine nachhaltige Auffindbarkeit
In seiner Online-Pressemitteilung setzt das Unternehmen nicht nur auf ein bestimmtes Keyword (Schlüsselwort), sondern webt ein dichtes Netz aus thematisch relevanten Begriffen und Synonymen:

  • Grippevorbeugung
  • Infektion / Tröpfcheninfektion
  • Viren & Bakterien
  • Essig

Allein „Grippe“ (14.800) und „Infektion“ (2.900) haben laut Google Keyword Planer ein beträchtliches monatliches Suchvolumen aufzuweisen und sind daher optimal für den Einsatz in Online-Pressemitteilungen geeignet. Jetzt gilt es nur noch, sich zu diesen Keywords mit einer regelmäßigen und weitreichenden Veröffentlichung in den oberen Suchmaschinenplätzen zu positionieren, um die Auffindbarkeit durch potenzielle Kunden maßgeblich zu steigern.


Best Practice: Erfolgreiche Online-PR in der Praxis

Kostenfreies Webinar: "Best Practice: Erfolgreiche Online-PR in der Praxis"

Am 13. November 2014 findet das kostenfreie Webinar „Best Practice: Erfolgreiche Online-PR in der Praxis“ statt. In 25 Minuten lernen Sie eine Vielzahl inspirierender Best Practice Beispiele wie die Online-Pressemitteilung von Speyer & Grund kennen. Sie erhalten einen Einblick in die Umsetzung erfolgreicher Online-PR Maßnahmen und machen sich mit den wichtigsten Faktoren wirkungsvoller Online-Pressemitteilungen vertraut.

Detaillierte Informationen zum Webinar:
„Best Practice: Erfolgreiche Online-PR in der Praxis“

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Online-PR- und Social Media Manager at ADENION GmbH
Nach seinem erfolgreich abgeschlossenen Studium zum Online-Redakteur an der Fachhochschule Köln begann Michael Schirrmacher ein 18-monatiges Volontariat im Bereich Online-PR und Social Media bei der ADENION GmbH. Seit über drei Jahren verantwortet er nun die Unternehmenskommunikation als leitender PR- und Social Media Manager.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgen Sie uns

Sprechen Sie uns an

Telefon: +49 2181 7569-277, E-Mail: kundenservice