Blogger Relations: Was ist Blogger Relations?

Was ist Blogger Relations?
Was ist Blogger Relations?

Unter Blogger Relations wird das gezielte Kommunikationsmanagement von Unternehmen mit Bloggern verstanden. Ins Deutsche übersetzt meint Blogger Relations die “Beziehung zum Blogger”. In der Unternehmenskommunikation wird Blogger Relations als Teilaspekt der Öffentlichkeitsarbeit angesehen. Blogger Relations werden von Unternehmen gezielt aufgebaut, um eine langfristige Kooperation aufzubauen und zu pflegen. Von der Kooperation profitieren sowohl Blogger als auch Unternehmen:

  • Unternehmen generieren positive Blogposts zu den eigenen Produkten
  • Blogger profitieren z.B. durch eine Gewinnbeteiligung und/oder durch die kostenlose Nutzung der Produkte

Der Aufbau von Blogger Relations

Beim Aufbau von Blogger Relations spielt die Art der Ansprache eine zentrale Rolle. Blogger erwarten eine andere Form der Kommunikation. Während die klassische Pressemitteilung das ideale Medium ist, um einen Journalisten anzusprechen, wollen Blogger einen authentischen, transparenten und individuellen Dialog auf Augenhöhe. Blogger erwarten ein ernsthaftes Interesse an ihrem Blog und ihren Themen. Das erfordert eine aktive Auseinandersetzung mit dem Blog und den Themen, über die die Blogger schreiben.

Der Aufbau von Blogger Relations lässt sich in drei Phasen unterteilen:

  1. Folgen, Beobachten und Zuhören
  2. Einbringen und Mitmachen
  3. Respektvolle Beziehungspflege

3-Phasen-für-Blogger-Relations
3-Phasen-für-Blogger-Relations

Phase 1: Folgen, Beobachten und Zuhören

Zunächst gilt es die passenden Blogger zum Unternehmen zu finden. Blogger,

  • die über die gleichen Themen schreiben
  • die über passende Produkte berichten
  • die ähnliche Dienstleistungen oder Marken bewerben

Es ist wichtig, die Gesprächsverläufe und Reaktionen der Leser zu beobachten, um die Kommunikationsstruktur sowie die Kommunikationsart aufzunehmen und für den Aufbau der Blogger Relation zu verwenden.

Phase 2: Einbringen und Mitmachen

Um die Blogger Relation erfolgreich aufzubauen, ist es wichtig, sich aktiv im Blog des Bloggers einzubringen. Beteiligen Sie sich aktiv am Blog, indem Sie die Beiträge:

  • Liken
  • Teilen und
  • Kommentieren

Durch die aktive Beteiligung am Blog lässt sich das Interesse der Blogger sowie der Leser auf das eigene Unternehmen lenken. Das gleiche gilt für die Social Media. Auch hier ist es empfehlenswert, auf die Social Media Posts aktiv in Form von Liken, Sharen und Kommentieren zu reagieren. Durch die Interaktion lässt sich der Kontakt zum Blogger aufbauen.

Phase 3: Respektvolle Beziehungspflege

Ist der Kontakt zum Blogger hergestellt und das Interesse geweckt, gibt es verschiedene Möglichkeiten, den Kontakt und die Beziehung zu intensivieren und zu pflegen. Die erste Kontaktaufnahme zum Blogger kann direkt per Telefon oder Mail erfolgen. Dabei gilt es die folgenden Aspekte zu beachten:

  • die Anfrage sollte ehrlich und transparent sein
  • die Anfrage sollte den Mehrwert für den Blogger verdeutlichen
  • die regelmäßige Kontaktaufnahme sollte aufrecht erhalten werden

Blogger Relations ist keine einzelne Kampagne oder Aktion, sondern ein kontinuierlicher Prozess. Nur durch den behutsamen Aufbau und eine sorgfältige Beziehungspflege kann Blogger Relations nachhaltig und langfristig eine positive Wirkung entfalten.

Jetzt kostenlos testenPresseverteiler PR-Gateway für weitreichende Veröffentlichung von Online-Pressemitteilungen

Sie benötigen mehr Hilfe? Wir sind für Sie da: kundenservice_pr-gateway_de

Das könnte Sie auch interessieren:

tipps-für-die-herbst-pr

Tipps für die Herbst-PR: So nutzen Sie herbstliche Themen für Ihre Online-PR

Der Herbst färbt nicht nur die Blätter bunt – die Jahreszeit bietet auch eine farbenfrohe Vielfalt an interessanten Themen für Ihre Online-PR. In diesem Beitrag geben wir Ihnen 8 herbstliche Themen an die Hand, mit denen Sie Ihre Leser in der dritten Jahreszeit besonders gut erreichen.

Wie passen Online-PR und Content Marketing zusammen?

Ist Content Marketing nur ein anderer Begriff für Online-PR? Online-PR und Content Marketings verfolgen ähnliche Ziele und Methoden, kommen jedoch aus unterschiedlichen Richtungen. Ziel des Content Marketings ist es, über die Entwicklung und geschickte Veröffentlichung von bestimmten Inhalten im Internet subtil auf Unternehmen, Produkte oder Dienstleistungen aufmerksam zu machen. Das ist eigentlich die klassische Kernkompetenz…

Anzahl der Unternehmen mit Social Media Budget steigt in 2012 um 100 Prozent!

Zahl des Monats: Oktober Die aktuelle Studie „Social Media Governance“ der Uni Leipzig und Fink & Fuchs Public Relations AG zeigt, dass 39 Prozent der befragten Unternehmen in 2012 über ein eigenes Budget für ihre Social Media Aktivitäten verfügen. Die Anzahl der Unternehmen mit Social Media Budget hat sich somit im Vergleich zum Vorjahr mehr…

10 Tipps für die Verwendung von Zitaten in Pressemitteilungen

Zitate sind wichtige Bestandteile von Pressemitteilungen. Sie drücken persönliche Meinungen aus und machen den Pressetext dadurch interessant, anschaulich und lebendig. Zitate lockern den Text auf und erzeugen Spannung. Auch Suchmaschinen durchsuchen die Webinhalte nach Zitaten. Aussagekräftige und richtig formatierte Zitate ermöglichen somit die Auffindbarkeit der Pressemitteilung über Zitatfinder der Suchmaschinen. Zudem erleichtern Zitate die Arbeit…

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre Daten vertraulich.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein. (Sie können die Zustimmung jederzeit widerrufen.)

Folgen Sie uns

Sprechen Sie uns an

Telefon: +49 2181 7569-277, E-Mail: kundenservice