Link: Welche verschiedenen Linkarten gibt es?

Welche verschiedenen Linkarten gibt es?

Hyperlinks verbinden Internetdokumente untereinander. Diese Querverweise können Websites sein, aber auch PDFs, Grafiken oder Videos.

Link ist die Abkürzung für Hyperlink.

Ein Ankerlink ist ein Link der an eine Sprungmarke innerhalb eines Dokumentes verweist. Beispielsweise ein Inhaltsverzeichnis in einem Dokument. Klickt man ein bestimmtes Kapitel an, springt die Ansicht zum gewünschten Kapitel.

Das sind Ankerlinks in einem Dokument am Beispiel des PR-Kalenders.

Beispiel für einen Ankerlink im PR-Kalender

Beispiel für einen Ankerlink im PR-Kalender

 

Mit einem Klick auf den Dezember gelangt man sofort auf den ausgewählten Monat.

Beispiel für einen Ankerlink im PR-Kalender

Weiterleitung des Ankerlinks im PR-Kalender

 

Ein Ankerlink in html-Code könnte beispielsweise so aussehen:

<h5 id="Beispiel">Beispiel headline</h5>

Links mit Ankertext

Ankertexte sind Wörter oder Sätze in einem Text, die mit einem Link unterlegt sind. Ankertexte stellen durch die gewählten Begriffe einen Kontext her, der die Erwartung des Lesers bestimmt. Durch eindeutige Begriffe im Ankertext erkennt der Leser auf einen Blick, ob ein Link für ihn interessant ist. Ausgewählte Linktexte können den potentiellen Kunden neugierig machen und ihn dazu bewegen, die verlinkte Webseite zu besuchen.

So sieht ein Link mit Ankertext aus:

Pressemitteilungen schreiben – Tipp 7: Links und Landingpages für mehr Traffic

Der Link hat einen verständlichen und SEO-wirksamen Text. Natürlich kann der Link auch ohne Ankertext existieren. Dann sieht er Folgendermaßen aus und wird als Klarlink bezeichnet:

https://www.pr-gateway.de/blog/pressemitteilungen-schreiben-tipp-7/

So definieren Sie im html-Code einen Ankertext in einem Link:

<a href=”http://www.bespiel.org“>Ankertext</a>

Beispiel für einen Ankertext

Beispiel für einen Ankertext in einem Link

Die Ankertexte sollten das Ziel des Links beschreiben und relevante Keywords enthalten. Sie wirken nicht nur professioneller, auch Google bewertet es positiv, wenn Sie Ihre Keywords verlinken. Das Ergebnis kann dann so aussehen:

Backlinks sind Hyperlinks, die von anderen Websites auf die eigene Website verweisen. Sie werden auch Rückverweis oder Inbound Link genannt. Diese Backlinks werden von den Suchmaschinen wie Empfehlungen von anderen Websites bewertet. Daher wirkt sich die Anzahl der Backlinks positiv auf das Ranking in den Suchmaschinen aus. Aber nicht nur die Quantität, sondern auch die Qualität der verlinkenden Seiten wird von den Suchmaschinen bewertet. Je mehr Links von hochwertigen Websites auf die eigene Website führen, desto positiver ist die Gewichtung dieser Links auf das eigene Ranking.

So GELANGEN Leser mit einem Backlink auf Ihre Website

Nofollow Links sind mit einem Nofollow-Attribut markierte Hyperlinks, die der Suchmaschine angeben, dass dieser Link nicht weiter von einem Crawler verfolgt werden soll.

Ein Nofollow Link kann beispielsweise so aussehen:

<a href=“http://www.prgateway.de“ rel=“nofollow“>Beispiel</a>

Dofollow Links sind Hyperlinks mit einem Dofollow-Attribut. Sie geben der Suchmaschine an, dass der Link von einem Crawler weiter verfolgt werden soll.

Ein Dofollow Link sieht beispielsweise so aus:

<a href=“http://www.prgateway.de“>Beispiel</a>

Deeplinks führen direkt auf eine Zielseite. Diese Zielseite kann eine Unterseite einer Website sein, wie beispielsweise eine Produktseite in einem Onlineshop oder eine Blogartikel.

Durch Deeplinks, die in die Tiefe einer Domain verweisen, kann der Link Juice gesteuert werden. Sie dienen damit als Werkzeug in der Suchmaschinenoptimierung.

Beispiel für die Anwendung von Deeplinks
Statt auf die Hauptseite zu verweisen: https://www.pr-gateway.de/blog/, besser auf einen ausgewählten Beitrag, ein Produkt, die Preisseite etc. verlinken: https://www.pr-gateway.de/blog/pressemitteilungen-schreiben-tipp-7/

Klarlink - Ein Klarlink ist ein Link in ausgeschriebener Form, wie er beispielsweise in der Suchleiste des Browsers zu sehen ist.

Das ist ein Beispiel für einen Klarlink: https://www.pr-gateway.de/blog/pressemitteilungen-schreiben-tipp-6/

 

Weitere Informationen finden Sie in unserem Glossarbeitrag: Glossarbeitrag Backlinks

Und wenn Sie wissen möchten, warum Sie Links auch in Online-Pressemitteilungen einbauen sollten, unterstützt Sie der Beitrag Pressemitteilungen schreiben – Tipp 7: Links und Landingpages für mehr Traffic aus der Reihe 10 Tipps für Ihre Online-Pressemitteilungen mit hilfreichen Tipps.

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre Daten vertraulich.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein. (Sie können die Zustimmung jederzeit widerrufen.)

Folgen Sie uns

Sprechen Sie uns an

Telefon: +49 2181 160 22 55, E-Mail: kundenservice