229 Mio.: Europäer sind die aktivsten Facebook-Nutzer
Zahl des Monats Februar

Facebook hat im Zuge des aktuellen Börsengangs neue Nutzerzahlen veröffentlicht. Danach ist die Anzahl der aktiven Facebook Mitglieder zum Ende des letzten Jahres auf 845 Millionen angestiegen. Überraschend ist, dass die meisten, aktiven Mitglieder von Facebook nicht aus den USA stammen, sondern aus Europa.

Die aktuellen Zahlen von Facebook bestätigen: 27 Prozent der Mitglieder kommen aus Europa. Auch das Wachstum der Mitgliederzahlen ist in Europa stärker. Mit einem Plus von 20 Prozent zum Vorjahr und damit 229 Millionen registrierten Nutzern sind die meisten Facebook-Mitglieder Europäer. In den USA hingegen stieg die Nutzerzahl in den letzten zwölf Monaten nur um 16 Prozent an.

Zukünftig werden vor allem Süd-Amerika und Indien die Wachstumstreiber von Facebook sein. China und Russland hingegen finden auch in den aktuellen Zahlen keine Erwähnung, da hier durch die Zensierung kaum Facebook-Mitglieder registriert sind.

Die neuen Zahlen von Facebook zeigen eindrucksvoll, in welche Richtung sich die Nutzung und Bedeutung der Social Networks entwickelt. Alle Social Networks verzeichnen steigende Mitgliederzahlen. Auch die Zukunft der Unternehmenskommunikation liegt in den Social Media. Social Media Tools unterstützen dabei schon jetzt die Pflege der verschiedenen Social Media Profile.

Weitere Zahlen zu den Facebook Mitgliedern weltweit finden Sie auf der Futurebiz.de

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre Daten vertraulich.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein. (Sie können die Zustimmung jederzeit widerrufen.)

PR-Gateway PR-Kalender 2022

Folgen Sie uns

Sprechen Sie uns an

Telefon: +49 2181 160 22 55, E-Mail: kundenservice