Wie gut ist Ihre Online-Pressemitteilung?

Optimieren Sie Ihre Online-Pressemitteilung mit der Premium-Textanalyse und machen Sie Ihre Pressemitteilung fit für Leser und Suchmaschinen.

Was macht eine gute Online-Pressemitteilung aus? Neben der guten Idee sollte die Online-Pressemitteilung informativ, verständlich und gut gestaltet sein. Die Pressemitteilung sollte auf die Bedürfnisse der Zielgruppe eingehen und das Interesse der Leser wecken.

Damit Ihre Pressemitteilung auch im Internet gut gefunden und geklickt wird, sind außerdem zusätzliche Aspekte bei der Erstellung der optimalen Online-Pressemitteilung zu beachten, um möglichst viele Leser auf die Unternehmensnachricht aufmerksam zu machen. Eine Herausforderung, vor der selbst Profil oftmals stehen.

Wir möchten Sie dabei unterstützen, das Beste aus Ihrer Online-Pressemitteilung herauszuholen. Mit besseren Pressemitteilungen gewinnen Sie:

  • mehr Sichtbarkeit in den Suchmaschinen
  • mehr potenzielle Kunden für Ihr Unternehmen

Wir haben für Sie eine Premium-Textanalyse entwickelt, mit der wir Ihre Pressemitteilung Step-by-Step auf 7 Kriterien untersuchen und Ihnen anschließend Ihre persönlichen Textanalyse-Ergebnisse bereitstellen. Damit Sie noch schneller zum Ziel kommen, stellen wir Ihnen zusätzliche Anleitungen, Checklisten und Tools bereit. Insgesamt erhalten Sie mehr als 70 Seiten geballte Informationen rund um die Optimierung Ihrer Pressemitteilungen. Finden Sie heraus, ob Ihre Pressemitteilung 5 Sterne bekommt oder ob Sie noch mehr herausholen können.
Die-Premium-Textanalyse» Premium-Textanalyse jetzt ausprobieren

Die Premium-Textanalyse untersucht Ihre Online-Pressemitteilung auf die folgenden Kriterien:

  1. Aufbau der Online-Pressemitteilung
  2. Rechtschreibung
  3. Textstruktur der Online-Pressemitteilung
  4. Inhalt der Pressemitteilung
  5. Keywordoptimierung
  6. Einsatz von Links
  7. Visualisierung der Online Pressemitteilung

Premium-Textanalyse Online-Pressemitteilung Step 1: Der Aufbau der Pressemitteilung

Durch einen klaren Aufbau der Online-Pressemitteilung erleichtern Sie das Lesen Ihrer Mitteilung. Die optimale Gliederung einer Pressemitteilung setzt sich aus den folgenden Faktoren zusammen:

  • Headline
  • Leadtext
  • Haupttext inkl. Zwischenüberschriften
  • Abbinder

In der Premium-Textanalyse untersuchen wir Ihre Headline, geben Tipps zur Optimierung des Leadtexts, prüfen die Gliederung des Haupttextes und nehmen Ihren Abbinder genau unter die Lupe.

Premium-Textanalyse Online-Pressemitteilung Step 2: Die Rechtschreibung

Auch wenn dieser Faktor für viele eine Sache der Verständlichkeit ist, ist es trotzdem wichtig, auch die Rechtschreibung in Online-Pressemitteilungen gründlich zu prüfen. Eine noch so interessante und informative Pressemitteilung verliert mit Rechtschreibfehlern enorm an Qualität. Professionelle Texte müssen fehlerfrei sein – dies sieht Google und co. ähnlich. Die Suchmaschinen prüfen Texte auf ihre sprachliche Qualität.

In der Premium-Textanalyse prüfen wir Ihren Text auf die Rechtschreibung.

Premium-Textanalyse Online-Pressemitteilung Step 3: Die Textstruktur der Online-Pressemitteilung

Eine Pressemitteilung sollte relevant und insbesondere verständlich geschrieben sein. Um eine Aussage über die Qualität der Textstruktur zu treffen, analysieren wir die folgenden Faktoren:

  • Lesbarkeit
  • Lesezeit
  • Textstil
  • Formulierungen
  • Verben statt Substantive
  • Verständlichkeit der Wörter
  • Satzlänge
  • Ansprache
  • Füllwörter
  • Anglizismen
  • Fachausdrücke

Ist die Online-Pressemitteilung leicht zu lesen?
Die Lesbarkeit eines Textes erfassen wir mit dem Lesbarkeitsindex Flesch-Reading-Ease. Hierbei handelt es sich um einen numerischen Wert, der die Lesbarkeit des Textes berechnet. Je höher der Wert ist, desto verständlicher ist der Text geschrieben. Gut verständliche Texte weisen einen Wert von >70 auf. Der Flesch-Reading wird mit der folgenden Formel berechnet:

206,835 − ( 1,015 ⋅ A S L ) − ( 84 , 6 ⋅ A S W )

  • ASL (Average Sentence Length) meint die durchschnitte Satzlänge. Hier wird die Anzahl der Wörter im Text durch die Anzahl der Sätze des Textes dividiert.
  • ASW (Average Number of Syllables per Word) meint die durchschnittliche Silbenanzahl pro Wort. Hier wird die Silbenanzahl des gesamten Textes durch die Anzahl der Wörter im Text dividiert.

In der Premium-Textanalyse untersuchen wir die Lesbarkeit der Mitteilung, die Lesezeit sowie den Textstil und geben hilfreiche Tipps zur Optimierung der Pressemitteilung.

Premium-Textanalyse Online-Pressemitteilung Step 4: Der Inhalt der Pressemitteilung

Erfolgreiche Online-Pressemitteilungen beinhalten zielgruppenorientierte Inhalte mit einem klaren Mehrwert für den Leser. Verfassen Sie Ihre Pressemitteilungen deshalb Kundenorientiert mit relevanten, nützlichen sowie unterhaltsamen Inhalten. Diese Inhalte sind besonders beliebt:

  • Praxisanleitungen statt Produktfeatures
  • Fallbeispiele statt Referenzen
  • Problemlösungen statt Werbeversprechen
  • Expertentipps statt Selbstdarstellung
  • Spannende Interviews statt Personalien
  • Storytelling statt Fakten

In der Premium-Textanalyse untersuchen wir den Inhalt Ihrer Pressemitteilung und geben Ihnen nützliche Tipps, um noch mehr aus Ihrem Inhalt herauszuholen.

Premium-Textanalyse Online-Pressemitteilung Step 5: Die Keywordoptimierung der Pressemitteilung

Mit den richtigen Keywords wird Ihre Online-Pressemitteilungen bei Google und co. besser gerankt. Vorausgesetzt, Sie verwenden Keywords, die Ihre Zielgruppe als Suchbegriffe oder -phrasen verwendet, denn nur das, was gesucht wird, kann auch gefunden werden. Um mehr Treffer bei Google zu generieren, sollten Sie Ihre Keywords gezielt in der Online-Pressemitteilung an den richtigen Stellen platzieren.

In der Premium-Textanalyse untersuchen wir die Anzahl Ihrer Keywords und geben Ihnen Tipps zur Optimierung sowie besseren Platzierung Ihrer Suchbegriffe in Ihrer Online-Pressemitteilung.

Premium-Textanalyse Online-Pressemitteilung Step 6: Der Einsatz von Links

Online Pressemitteilungen bieten Ihnen die Möglichkeit an, Links einzubinden, um eine direkte Verbindung zwischen dem Text und Ihrer Webseite oder dem Blog herzustellen. So können Sie Ihre Leser über die Links gezielt auf weiterführende Informationen oder direkt zum Point-of-Sale führen.

In der Premium-Textanalyse untersuchen wir die Anzahl und Funktionalität der Links in Ihrer Pressemitteilung und geben Ihnen wertvolle Tipps, wie Sie zum Beispiel auch Keywords verlinken können, um mit den Ankertexten die Auffindbarkeit Ihrer Pressemitteilung in den Suchmaschinen zu verbessern.

Premium-Textanalyse Online-Pressemitteilung Step 7: Die Visualisierung der Online-Pressemitteilung

Visuelle Elemente wie Bilder, Infografiken oder Videos steigern die Klickrate von Online-Pressemitteilungen. Der Grund: die visuellen Elemente werden als erstes von den Lesern wahrgenommen. Machen Sie dies zu Ihrem Vorteil und erklären Sie komplizierte Sachverhalte wesentlich leichter und verständlicher mit der Bildsprache.

In der Premium-Textanalyse untersuchen wir die Aussagekraft, die Qualität sowie die Beschreibung Ihrer Bilder und falls vorhanden Videos und geben Ihnen Tipps zur Optimierung Ihrer visuellen Elemente.

Mit der Premium-Textanalyse wird Ihre nächste Pressemitteilung zum vollen Erfolg

premium-textanalyse

Insbesondere in der Online-PR gibt es nicht den einen Schlüssel zum Erfolg. Vielmehr ist es ein Zusammenspiel von unterschiedlichen Faktoren, die der Pressemitteilung mehr Resonanz und Sichtbarkeit verleihen. Wir möchten Sie gerne dabei unterstützen. Wir analysieren Ihre Pressemitteilung und senden Ihnen Ihre persönliche Analyse, zusammen mit umfangreichen wertvollen Tipps und umfangreichen Ratschlägen.

» Premium-Textanalyse jetzt ausprobieren

 

 

 

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Irina Malievski
Online-PR, Content Marketing und Social Media at ADENION GmbH

Nach dem Masterstudiengang politische Kommunikation an der Heinrich Heine Universität in Düsseldorf ist Irina Malievski jetzt zuständig für Online-PR, Content Marketing und Social Media bei der ADENION GmbH.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgen Sie uns

Sprechen Sie uns an

Telefon: +49 2181 7569-277, E-Mail: kundenservice