Presseportal-Report 2016

Presseportal-Report 2016: Die besten kostenlosen Presseportale

Neue Studie von PR-Gateway zeigt Reichweite und Angebote von Presseportalen

Presseportale sind nach wie vor ein unverzichtbares Instrument der Online-PR, um nachhaltig erfolgreich im Internet zu kommunizieren. Unser diesjähriger Presseportal-Report zeigt auf, welche Presseportale die größte Reichweite bieten, wie intensiv die Portale von den Besuchern der Seiten genutzt werden und welche Möglichkeiten die Portale in Bezug auf Bilder, Links und Videos bieten.

83% aller deutschen Internetnutzer nutzen regelmäßig Suchmaschinen* und auch 95% der Journalisten nutzen Suchmaschinen für ihre Recherche**. Google erhält insgesamt über 160.000 Suchanfragen täglich allein aus Deutschland. Wer gefunden werden will, sollte also in den Suchmaschinen präsent sein.
Um die Sichtbarkeit im Netz zu steigern, sind Presseportale unverzichtbar: Presseportale werden von den Suchmaschinen gut gerankt und schaffen neue Fundstellen im Internet. Über diese Fundstellen werden die Online Pressemitteilungen für potenzielle Kunden und recherchierende Journalisten sichtbar und machen sie auf die PR-Botschaften aufmerksam.

In unserem Presseportal-Report 2016 erfahren Sie, welche Presseportale insgesamt am häufigsten besucht werden, wie viele Besucher die jeweiligen Portale täglich im Durchschnitt haben und wie viele Unterseiten diese Besucher im Mittel aufrufen. Außerdem verraten wir Ihnen, warum kostenpflichtige Fachportale Ihnen helfen können, definierte Zielgruppen direkter anzusprechen und die Reichweite Ihrer Mitteilungen noch weiter zu vergrößern.

Lesen Sie hier den neuen Presseportal-Report 2016.


*Quelle: ARD/ZDF Online-Studie
**Quelle: Social Journalism Studie

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Sarah Hübner
Nach ihrem Studium der Medien- und Sozialwissenschaften in Düsseldorf und Siegen ist Sarah Hübner jetzt zuständig für Online-PR und Social Media der ADENION GmbH.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre Daten vertraulich.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein. (Sie können die Zustimmung jederzeit widerrufen.)

Folgen Sie uns

Sprechen Sie uns an

Telefon: +49 2181 7569-277, E-Mail: kundenservice