Online-PR: Lenken Sie mit Hyperlinks die Aufmerksamkeit von Lesern und Suchmaschinen auf Ihre Inhalte

Erfolgreiche SEO-Arbeit mit Online-PR Teil 4

Über Links Zielgruppen zu Inhalten führen

Im Gegensatz zur klassischen PR ermöglichen die Instrumente der Online-PR eine Einbindung von Hyperlinks. Mit Links können Unternehmen die Aufmerksamkeit ihrer Leser auf weiterführende Informationen auf der Unternehmenswebsite oder dem Corporate Blog lenken. So lassen sich effektiv neue Interessenten gewinnen und die Besucherströme der Unternehmenswebseiten steigern. Zudem unterstützt die Veröffentlichung von Unternehmensinhalten mit eingebundenen Hyperlinks das sogenannte Backlink-Building, welches eine Bewertung der eigenen Unternehmenspräsenz durch die Suchmaschinen positiv beeinflusst.

3 essentielle Tipps für den erfolgreichen Einsatz von Hyperlinks in Ihren Online-PR Kampagnen

1. Setzen Sie Hyperlinks für eine effektive Leadgenerierung ein
Hyperlinks können Unternehmen dabei unterstützen, interessierte Leser zu potentielle Kunden (Leads) zu wandeln. So lassen sich die Leser mit eingebundenen Links auf eine spezielle Landingpage führen, um sie zu weiteren Informationen oder direkt zu den angebotenen Produkten und Dienstleistungen zu lenken. Unternehmen können Hyperlinks somit auch als ein geeignetes Vertriebs- und Marketinginstrument einsetzen.

2. Platzieren Sie relevante Keywords in Ihren Ankertexten
Der Ankertext bezeichnet den hervorgehobenen sicht- und klickbaren Teil eines Hyperlinks. Er beschreibt mit einem oder mehreren prägnanten Worten das Ziel des Links und ist somit ein wichtiger Hinweis für den Leser. Setzen Sie themenrelevante Schlagwörter (Keywords) in Ihren Ankertexten ein, um Ihre Leser auf weitere Informationen aufmerksam zu machen und gleichzeitig die Sichtbarkeit Ihrer Online-PR Kampagne in den Suchmaschinen zu steigern. Besonders eignen sich ganze Keyword-Phrasen, um einen Hyperlink zu beschreiben. Achten Sie jedoch darauf, dass Ihr Ankertext jederzeit einen thematischen Bezug zum Linkziel hat.

3. Steigern Sie mit Backlinks die Reichweite Ihrer Online-PR Kampagnen
Auf externen Webseiten veröffentlichte Hyperlinks generieren sogenannte Backlinks. Die Suchmaschinen bewerten Backlinks wie Empfehlungen, sodass sich diese positiv auf das Ranking der verlinkten Seite in Google und Co. auswirken. Aber nicht nur die Quantität, sondern auch die Qualität der verlinkenden Seiten wird von den Suchmaschinen bewertet. Je mehr Links von qualitativ hochwertigen Seiten auf die eigene Website führen, desto positiver ist die Auswirkung auf das eigene Ranking. Durch die Platzierung der Unternehmensinformationen auf Presse- und Fachportalen werden Backlinks auf die eigene Website generiert. News- und Presseportale sind in den Suchmaschinen in der Regel gut gelistet. Die Veröffentlichung der Inhalte auf vielen verschiedenen Presseportalen kann daher auch das Ranking der eigenen Website in den Ergebnislisten der Suchmaschinen verbessern.

Im nächsten Teil erfahren Sie, wie Sie mit Bildern und Videos die Sichtbarkeit Ihrer Online-PR Kampagne unterstützen können und gleichsam wertvolle Leseanreize für Ihre Interessenten schaffen.

Lesen Sie weitere Beiträge aus der Reihe „Erfolgreiche SEO-Arbeit mit Online-PR“

Teil 1: Erhalten Sie in „Online-PR: 6 SEO-Tipps für mehr Sichtbarkeit Ihrer Pressetext“ eine Übersicht über grundlegende SEO-Maßnahmen, um die Sichtbarkeit Ihrer Online-PR Kampagnen zu verbessern.

Teil 2: In „Online-PR: 6 Tipps für den erfolgreichen Keyword-Einsatz in Ihren PR-Kampagnen“ erfahren Sie, wie Sie mit der geschickten Verwendung themenrelevanter Keywords auf die Top-Positionen von Google und Co. gelangen.

Teil 3: Erfahren Sie in „Online-PR für Mensch und Maschine: Überzeugen Sie mit relevanten Inhalten und einer klaren Struktur“, wie Sie kundenorientierte Inhalte entwickeln und gleichzeitig die Sichtbarkeit Ihrer Online-PR Kampagne im Web positiv beeinflussen.

Bildrechte liegen bei: © kovaleff – Fotolia.com



Das kostenlose Whitepaper „Praxisleitfaden zur Erstellung von suchmaschinenoptimierten Pressemitteilungen“ erläutert Ihnen, wie Sie Ihre Online-PR Texte sowohl für Mensch als auch Maschine schreiben.

Rufen Sie das Whitepaper jetzt gratis ab:





Bitte bewerten Sie diesen Beitrag
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Melanie Tamble
Geschäftsführerin at ADENION GmbH
Expertin für Content Marketing, Online PR und Social Media. Autorin und Bloggerin. Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin der ADENION GmbH.

Die Online-Dienste der ADENION GmbH unterstützen Unternehmen und Agenturen bei der täglichen Kommunikationsarbeit in den digitalen Medien.
PR-Gateway und Blog2Social ermöglichen eine einfache und schnelle Verteilung von Pressemitteilungen, Social Media News, Blogartikeln, Bildern und Dokumenten an Presseportale, Blogs, Newsdienste und Social Media. Mit Influma bietet die ADENION ein Recherche und Analyse-Tool für Content und Influencer Marketing an.
Melanie Tamble on EmailMelanie Tamble on FacebookMelanie Tamble on InstagramMelanie Tamble on PinterestMelanie Tamble on Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre Daten vertraulich.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein. (Sie können die Zustimmung jederzeit widerrufen.)

PR-Gateway PR-Kalender 2021

Folgen Sie uns

Sprechen Sie uns an

Telefon: +49 2181 160 22 55, E-Mail: kundenservice