Was ist eigentlich: Tumblr?

Auf einfachem Weg Unternehmensinformationen veröffentlichen und mit Interessenten und Kunden teilen

Über Tumblr mit interessanten Unternehmensinformationen Interessenten und Kunden direkt erreichen (©iStockphoto.com/© ayzek)

Tumblr wurde im Februar 2007 von David Karp in New York City gegründet. Die Microblogging-Plattform ermöglicht die Veröffentlichung von Texten, Links, Bildern, Audio- und Videodateien auf einer personalisierten Profilseite. Die aktuellen Zahlen von Tumblr belaufen sich auf rund 70 Millionen Blogs und über 70 Millionen Einträge täglich. Somit stellt das soziale Netzwerk auch für Unternehmen eine effektive Kommunikationsplattform zur Veröffentlichung von Pressemitteilungen, Produktinformationen, Fachbeiträgen und multimedialen Inhalten dar. Zudem können Nutzer anderen Profilen folgen, indem sie veröffentlichte Beiträge rebloggen. So erreichen die Unternehmensinformationen auch potentielle Kunden abseits der eigenen Kontakte.

Tumblr – der Mini-Blog für Inhalte aller Art
Der Name Tumblr leitet sich ab von dem englischen Wort „to tumble“ ab und bedeutet übersetzt „über etwas stolpern“. Bei Tumblr steht demnach das Sammeln und Teilen von allen interessanten Inhalten im Vordergrund. So lassen sich reine Textbeiträge, Fotos, Zitate, Links, Chatlogs, Audio- und Videodateien einpflegen und veröffentlichen. Jeder Nutzer kann sich bei Tumblr ein eigenes Profil erstellen und erhält so Zugang zu seinem eigenen Dashboard. Das Dashboard ist Ausgangspunkt der Aktivitäten auf Tumblr und ermöglicht die Veröffentlichung und Verwaltung von Einträgen, den sogenannten tumbleblogs. Dem Nutzer stehen dabei verschiedene Veröffentlichungsoptionen zur Verfügung.

Abwechslungsreiche Unternehmenskommunikation über Tumblr
Die Vielseitigkeit der Veröffentlichungsoptionen macht Tumblr auch zunehmend für die Unternehmenskommunikation interessant. So können Unternehmen neben Pressemitteilungen, Produktinformationen und Fachbeiträgen ebenso interessante Zitate sowie unterhaltsame multimediale Inhalte veröffentlichen. Das Dashboard bildet die Startseite, auf die Nutzer bei einem Besuch des Unternehmensprofils gelangen. Über die Einstellungen erhalten Unternehmen zahlreiche Möglichkeiten, um ihr Dashboard nach den eigenen Vorstellungen zu personalisieren. So lässt sich das Unternehmensprofil der eigenen Corporate Identity anpassen, um Besuchern sofort zu verdeutlichen, wer für die Inhalte verantwortlich zeichnet. Zudem lassen sich die Unternehmensinformationen mit einer individualisierten Profilseite ansprechender gestalten.

Unternehmen treten in direkten Kontakt mit Interessenten und Kunden
Für jeden Eintrag lassen sich Stichwörter (Keywords) definieren, über die der Beitrag gefunden werden kann. Der Einsatz themenrelevanter Keywords verbessert die Sichtbarkeit und Auffindbarkeit der tumbleblogs in der internen Suche der Microblogging-Plattform und in den Suchmaschinen.
Alle veröffentlichten Beiträge landen automatisch auf den Dashboards der Nutzer, die dem Unternehmensprofil folgen. Jeder Nutzer kann die Einträge „rebloggen“. Ähnlich wie beim „Retweeten“ erscheint der Inhalt des entsprechenden tumbleblogs auch auf dem Dashboard des jeweiligen Nutzers. So können Unternehmen ihre Informationen über ihre Kontakte hinaus im Social Web verbreiten.
Hinzu kommt, dass Unternehmen über ihre tumbleblogs in einen direkten Dialog mit Interessenten und Kunden treten können. Nutzer haben die Möglichkeit, veröffentlichte Beiträge zu kommentieren und sich mit dem Unternehmen unmittelbar auszutauschen. Doch die Kommentare sind nicht nur ein kommunikatives Mittel zur Diskussion der Inhalte, sondern können ebenfalls Feedback zu aktuellen Unternehmensentwicklungen und Produkten sowie zum Social Media Auftritt auf Tumblr bieten.

Über Social Media Portale Zielgruppen direkt erreichen
Tumblr bietet Unternehmen zahlreiche Möglichkeiten, um Unternehmensinformationen, wie Pressemitteilungen, Produktinformationen, Fachbeiträge, Bilder und Videos ansprechend zu gestalten. Die regelmäßige Veröffentlichung interessanter Inhalte erreicht Interessenten und Kunden direkt, hält sie stetig auf dem Laufenden und unterstützt den unmittelbaren Dialog zwischen Unternehmen

und potentiellen Kunden. Neben den bekannten Social Networks, wie Facebook, Twitter, LinkedIn und Xing, stellt Tumblr ein weiteres qualifiziertes Netzwerk für die Unternehmenskommunikation dar. Die Vielseitigkeit der kommunizierbaren Medienformate macht Tumblr besonders für die Veröffentlichung abwechslungsreicher Inhalte interessant. Die parallele Veröffentlichung auf vielen verschiedenen Social Media Diensten unterstützt effektiv die weitreichende Verbreitung der Unternehmensinformationen im Internet.





Der Social Media Leitfaden erläutert nützliche Funktionen der Social Networks und gibt Tipps, wie sich die sozialen Netzwerke erfolgreich in die Unternehmenskommunikation einbinden lassen.





Bitte bewerten Sie diesen Beitrag
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Online-PR- und Social Media Manager at ADENION GmbH
Nach seinem erfolgreich abgeschlossenen Studium zum Online-Redakteur an der Fachhochschule Köln begann Michael Schirrmacher ein 18-monatiges Volontariat im Bereich Online-PR und Social Media bei der ADENION GmbH. Seit über drei Jahren verantwortet er nun die Unternehmenskommunikation als leitender PR- und Social Media Manager.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre Daten vertraulich.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein. (Sie können die Zustimmung jederzeit widerrufen.)

Folgen Sie uns

Sprechen Sie uns an

Telefon: +49 2181 7569-277, E-Mail: kundenservice