Tipps für die Frühlings-PR

Frühlingserwachen: So machen Sie Ihre Online-PR fit fürs Frühjahr

Frühling, Sommer, Herbst und Winter: Die Jahreszeiten sind ideale PR-Aufhänger, um mit PR-Meldungen auf sich aufmerksam zu machen. Der Frühling bietet viele spannende Themen für die saisonale Online-PR. Nutzen Sie die Gelegenheit mit frischen PR-Ideen für Ihre Online-Pressemitteilungen

Während sich der Winter allmählich dem Ende neigt, verkünden aufsprießende Blättertriebe und Vogelgezwitscher den Beginn des Frühlings. Viele Menschen widmen sich wieder der Gartenarbeit, mobilisieren ihre Kräfte für den Frühjahrsputz oder genießen die ersten wärmenden Sonnenstrahlen. Zusätzlich steigt im Internet die Suche nach relevanten Informationen und Produkten für kreative Frühlings-Ideen. Für viele Unternehmen eine optimale Gelegenheit, ihre Online-PR-Kampagnen mit frischen Frühlingsthemen auszugestalten, um die Aufmerksamkeit der Zielgruppen wirkungsvoll auf ihre Angebote zu lenken.

7 spannende Frühlings-Themen für Ihre Online-PR

1. Frühjahrsputz Online-PR – Erleichtern Sie Ihren Kunden die Arbeit mit nützlichen Haushalts-Tipps

Frühjahrs-PR - Best Practice Beispiel 1: Frühjahrsputz
Frühjahrs-PR – Best Practice Beispiel 1: Frühjahrsputz

Viele Menschen zelebrieren den Frühlingsbeginn mit dem Frühjahrsputz. Die Wohnung wird auf Hochglanz poliert und Platz für Neues geschaffen. Nicht immer ist das große Reinemachen mit heiterer Fröhlichkeit verbunden, sondern gipfelt in anstrengender und mühevoller Arbeit. Unterstützen Sie daher Ihre Interessenten und Kunden im Rahmen Ihrer Online-PR mit hilfreichen Tipps. Nennen Sie beispielsweise nützliche Strategien, wie eine optimale Arbeitsteilung aussehen kann, um den Frühjahrsputz so angenehm wie möglich zu gestalten oder geben Sie Ratschläge, wie und wann sich die Fenster am besten reinigen lassen.

2. Karneval – Machen Sie aus vier Jahreszeiten doch einfach fünf

Frühjahrs-PR - Best Practice Beispiel 2: Karneval
Frühjahrs-PR – Best Practice Beispiel 2: Karneval

Manche lieben sie, manche fliehen vor ihr: die fünfte Jahreszeit. Trotz der gespaltenen Meinungen ist Karneval unbestreitbar Kulturerbe und für alle, die sich dafür begeistern, fallen einige Termine und Aufgaben an. Was gibt es rechtliches beim Karnevals-Umzug zu beachten, wo finden die besten Veranstaltungen statt, für welches Wetter sollte das Kostüm dieses Jahr ausgelegt sein? Ihnen bieten sich zahlreiche Gelegenheiten, Ihren Lesern Tipps und Tricks an die Hand zu geben. Und für alle Karneval-Verweigerer findet sich sicherlich auch ein nettes Reiseziel fernab der Rheinlandes.

3. Gartenarbeit – Verleihen Sie Ihrer Online-PR einen Hauch von Natur

Frühjahrs-PR - Best Practice Beispiel 3: Gartenarbeit
Frühjahrs-PR – Best Practice Beispiel 3: Gartenarbeit

Im Frühling erwacht die Natur aus ihrem Winterschlaf und lässt neue Triebe aus dem Boden sprießen. Grund genug, sich in den heimischen Garten zu begeben, den Rasen zu mähen und die Blumen zu pflegen. Widmen Sie sich in Ihrer Online-PR hilfreichen Anleitungen für die optimale Gartenpflege, um die Pflanzen-Liebhaber unter Ihren Lesern bei der Arbeit in der persönlichen Botanik zu unterstützen. Informieren Sie Interessenten und Kunden beispielsweise über die verschiedenen Arten farbenprächtiger Frühlingsblumen. Nennen Sie zusätzlich effektive Düngemethoden, damit Pflanzen im Frühling perfekt gedeihen.

4. Ostern meets Online-PR – Laden Sie in Ihrer Pressemitteilung zur Eiersuche ein

Frühjahrs-PR - Best Practice Beispiel 4: Ostern
Frühjahrs-PR – Best Practice Beispiel 4: Ostern

Ostern zeichnet sich vor allem durch das obligatorische Eier-Bemalen sowie die entsprechende Eiersuche aus. Stimmen Sie in Ihrer Online-PR auf das farbenfrohe Fest ein und bieten Sie Ihren Lesern unterhaltsame Anleitungen, um die Eier mit ungewöhnlichen und abwechslungsreichen Mustern zu verzieren. Spielen Sie selbst Osterhase und bieten Sie passende Gewinnspiele an. Zusätzlich können Sie Tipps geben, wie Interessenten und Kunden ihre eigenen vier Wände mit der passenden Dekoration auf den Frühling und das Osterfest vorbereiten können sowie Tipps zu passenden Geschenkideen.

5. Mode – Weg mit der Winterjacke und her mit den hellen Farben

Frühjahrs-PR - Best Practice Beispiel 5: Mode
Frühjahrs-PR – Best Practice Beispiel 5: Mode

Gerade nach einem langen, kalten Winter sind die Menschen begierig, ihre dicken Winterjacken in den Schrank zu hängen und den Frühling mit neuen und frischen Kleidern zu begrüßen. Neben dem eigenen Sortiment bieten sich auch Tipps zum Ausmisten des Kleiderschrankes, neue Frühlingsdüfte und die Trendfarben des Jahres als Themen für Ihre Online-PR an. Machen Sie sich das Bedürfnis nach Veränderung zu nutze und zeigen Sie Ihren Kunden, wie diese am besten gelingt

6. Fernweh – Online-PR zu Freizeit und Reisen

Frühjahrs-PR - Best Practice Beispiel 6: Reisen
Frühjahrs-PR – Best Practice Beispiel 6: Reisen

Während des Winters haben uns vor allem weihnachtliche Leckereien den Tag versüßt. Im Frühling lädt dagegen die wieder erwachende Natur dazu ein, die Zeit im Freien zu verbringen und den Körper wieder auf Vordermann zu bringen. Unterstützen Sie Ihre Leser im Rahmen Ihrer Online-PR und nennen Sie geeignete Freizeitaktivitäten für einen gesünderen Lebensstil. Informieren Sie Interessenten und Kunden beispielsweise über ausgedehnte Wander- und Radwege oder stellen Sie Laufwege in grüner Waldlandschaft vor. So kommen Ihre Leser nicht nur der Natur, sondern auch Ihrem Unternehmen ein Stückchen näher.

7. Online-PR zum Muttertag – Schenken Sie den Müttern Ihrer Leser Aufmerksamkeit

Frühjahrs-PR - Best Practice Beispiel 7: Muttertag
Frühjahrs-PR – Best Practice Beispiel 7: Muttertag

Nicht vergessen: am 12. Mai 2019 ist Muttertag. Viele Söhne und Töchter begeben sich an diesem Tag auf die Suche nach dem optimalen Geschenk, welches die Zuneigung zur Mutter auszudrücken vermag. Sie können Interessenten und Kunden behilflich sein und Hinweise geben, wie sie auch mit wenig Eigenarbeit ein wirkungsvolles Präsent vorbereiten. Bastel-Ideen, Blumenkreationen und Frühlings-Gedichte sind geeignete Themen, um Ihren Lesern und deren Müttern einen unvergesslichen Tag zu bescheren.

Darum sollten Sie nicht auf Frühlings-PR verzichten

Viele Menschen fühlen sich im Frühjahr durch das Erwachen der Natur ebenfalls beflügelt:  Aufbruchstimmung und Mut zu Veränderung stehen bei vielen auf der Agenda.

Für Unternehmen, Agenturen und Blogger bietet es sich daher an, Interessenten darin zu unterstützen. Feiertage und saisonale Ereignisse werfen einen langen Schatten voraus, denn sie sind nicht nur jedem bekannt, sie betreffen auch die meisten und bestimmen nicht selten die Berichterstattung in den Medien.

Es herrscht dementsprechend bereits für gewisse Themen eine Aufmerksamkeit, die Sie für Ihre Online-PR nutzen können. Holen Sie Ihren Kunden in seiner aktuellen Situation ab. Helfen Sie ihm dabei saisonal auftretende Fragen oder Probleme mit Hilfe Ihres Produktes zu lösen und setzen Sie die passenden Keywords. Um nicht den Überblick zu verlieren und zur richtigen Zeit mit der Frühjahrsplanung zu beginnen, sollten Sie Ihre saisonale PR für das ganze Jahr bereits im Voraus planen und durch Monitoring interessante Themen und Termin beobachten

Weitere hilfreiche Tipps für die Saisonale PR:

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag
[Gesamt: 2 Durchschnitt: 5]
Lana Nuth
Lana Nuth ist nach ihrem Studium der Germanistik und Kommunikations- und Medienwissenschaften an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf nun als Social-Media-Managerin bei der Adenion GmbH für die Bereiche Social Media, Online-PR und Content-Marketing zuständig.

Folgen Sie uns

Sprechen Sie uns an

Telefon: +49 2181 7569-277, E-Mail: kundenservice