Erfolgreiche PR zu Weihnachten: Mit gezielten Schritten zum Kunden

5 Tipps: So kurbeln Sie Ihr Weihnachtsgeschäft mit überzeugenden und relevanten Online-Pressemitteilungen an

Potentielle Kunden zu Weihnachten überzeugen
Nutzen Sie die Festtage, um Ihr Weihnachtsgeschäft mit relevanten und nützlichen Themen erfolgreich anzukurbeln
© Africa Studio – Fotolia.com

Weihnachten steht vor der Tür und der Startschuss für die Jagd nach passenden Geschenken ist bereits gefallen. Während einige mutige Menschen an kalten Tagen durch die Einkaufspassagen stapfen, laufen in anderen Haushalten die Internetleitungen heiß. Laut einer aktuellen Studie erledigten allein 2012 deutschlandweit 41,2 Millionen Menschen ihre Einkäufe im Web. Umso mehr gilt es für Unternehmen, sich im Weihnachts-Geschäft die Pole Position zu sichern. Online-Pressemitteilungen sind ein optimales Kommunikationsinstrument, um mehr Aufmerksamkeit und eine höhere Reichweite zu erzielen. Dabei spielt vor allem die gesunde Mischung aus aktuellem Aufhänger, inhaltlicher Relevanz, nützlichem Mehrwert und Unterhaltung eine entscheidende Rolle.


5 Tipps: So kurbeln Sie Ihr Weihnachtsgeschäft mit überzeugenden und relevanten Online-Pressemitteilungen an


1. Advent, Advent, ein Lichtlein brennt – Finden Sie passende Themen direkt vor Ihrer Haustür
Das Thema ist das A und O einer Online-Pressemitteilung und entscheidet maßgeblich über den Erfolg der kommunizierten Inhalte. Zu Weihnachten sind große Recherche-Offensiven nicht nötig, da häufig der Gang vor die Tür ausreicht, um wertvolle Eindrücke zu sammeln. Da wäre das kalte Wetter, das uns zwingt, in wärmere Kleidung zu schlüpfen. Der Schnee, der uns zu Schneeballschlachten und Rodel-Abenteuer einlädt. Das mühselige Freikratzen der Windschutzscheibe unseres Autos vor der Fahrt ins Büro. Oder der betörende Duft leckerer Backwaren auf dem örtlichen Weihnachts-Markt. Auch die üblichen Verdächtigen, wie Nikolaus, die Advents-Tage oder Heiligabend eignen sich als Themen für Ihre Online-Pressemitteilungen. Stellen Sie daher zu Beginn einen Themenplan auf, der sich stark an Weihnachten orientiert und inhaltlich an den Herausforderungen und Fragen Ihrer Zielgruppen orientiert.


2. Informieren statt verkaufen – Spendieren Sie potentiellen Kunden eine Portion „Nutzen“ zu Weihnachten
Relevante und nützliche Informationen sorgen für gesteigerte Aufmerksamkeit bei Ihren Zielgruppen. Im Rahmen einer durchdachten Content Marketing Strategie greifen Sie die Interessen und Fragen potentieller Kunden auf, die Sie in Ihren Online-Pressemitteilungen verarbeiten. Sind Sie beispielsweise in der Lebensmittelindustrie tätig oder verkaufen Kochutensilien, können Sie Ihren Lesern Tipps für das perfekte Weihnachtsmenü geben. Als Online-Händler unterstützen Sie Ihre Interessenten und Kunden, indem Sie Geschenkempfehlungen für Männer, Frauen, Kinder, usw. kommunizieren. Oder Sie stellen als Verlag eine Liste mit den besten Büchern für Weihnachten zusammen. Im Vordergrund steht nicht das Produkt, sondern der Mehrwert für die Zielgruppe. Zum Schluss Ihrer Online-Pressemitteilung können Sie jederzeit auf Ihre Angebote verweisen.


3. Dienstleister aufgepasst – Weihnachten ist keine reine Produkt-Domäne
Auch Dienstleister können zu Weihnachten über Online-Pressemitteilungen ihre Services erfolgreich präsentieren. Glatte Straßen, Kälteschäden am Auto, Familien-Streitigkeiten oder Geschenke-Finanzierungen schreien förmlich nach Versicherungen, Anwaltskanzleien und Banken. Die Hatz nach Geschenken für Freunde und Familie kann anstrengend sein. Eine optimale Chance beispielsweise für Wellness-Anbieter, Haushaltshilfen und Speditions-Unternehmen, um die Thematik aufzugreifen und während der Weihnachts-Zeit für Entlastung zu sorgen.


4. Ist denn schon Weihnachten? – Überzeugen Sie mit einem abwechslungsreichen Medien-Angebot
Neben der Online-Pressemitteilung stehen Ihnen noch zahlreiche weitere Content-Medien zur Verfügung, um Ihre Weihnachts-Angebote erfolgreich im Internet zu präsentieren. Bringen Sie Ihre Zielgruppen in Festtags-Stimmung, indem Sie Fachbeiträge mit nützlichen Dekorations-Ideen und Rezept-Vorschlägen veröffentlichen. Publizieren Sie unterhaltsame Bilder und Fotos und zeigen Sie, wie Ihr Unternehmen sich auf die bevorstehende Weihnachts-Zeit vorbereitet. Hinterlassen Sie auf Ihren Social Media einen Hauch von Weihnachten und veröffentlichen Sie Statusmeldungen, Social Media News und multimediale Inhalte, um das Fest der Liebe gebührend einzuläuten. Je abwechslungsreicher Sie Ihr Medien-Angebot gestalten, desto stärker fällt die Resonanz bei Ihren Zielgruppen aus.


5. Vom Nordpol bis zum Südpol – Machen Sie regelmäßig und weitreichend auf Ihre Angebote aufmerksam
Nur wer regelmäßig auf sein Unternehmen und seine Angebote bzw. Dienstleistungen aufmerksam macht, weckt das Interesse potentieller Kunden. Ziel ist es, sich aus der Masse der Weihnachts-Angebote erfolgreich hervorzu-heben. Veröffentlichen Sie daher viele verschiedene Online-Pressemitteilungen, indem Sie bei jedem Text andere inhaltliche Aspekte aufgreifen. Nutzen Sie zusätzlich die Vielzahl der Ihnen zur Verfügung stehenden Presse-, Branchen-, Themen- und Regional-Portale, um Ihre PR-Botschaft weitreichend im Internet zu verbreiten. So erreichen Sie Ihre Zielgruppen direkt und können Ihr Weihnachtsgeschäft erfolgreich ankurbeln.


Erfolgreiche PR zu Weihnachten
Starten Sie zu Weihnachten Ihre PR-Offensive und gewinnen Sie mit relevanten Festtags-Themene die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppen

Erfahren Sie mehr in dem Webinar „Erfolgreiche Weihnachts-PR – Überzeugen Sie potentielle Kunden mit nützlichen Tipps zum Festtag“ der PR-Gateway Academy. Erhalten Sie nützliche Tipps, wie Sie mit den richtigen Weihnachts-Themen die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppen gewinnen und Online-Pressemitteilungen optimal für Ihre Weihnachts-PR einsetzen.

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Online-PR- und Social Media Manager at ADENION GmbH
Nach seinem erfolgreich abgeschlossenen Studium zum Online-Redakteur an der Fachhochschule Köln begann Michael Schirrmacher ein 18-monatiges Volontariat im Bereich Online-PR und Social Media bei der ADENION GmbH. Seit über drei Jahren verantwortet er nun die Unternehmenskommunikation als leitender PR- und Social Media Manager.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre Daten vertraulich.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein. (Sie können die Zustimmung jederzeit widerrufen.)

Folgen Sie uns

Sprechen Sie uns an

Telefon: +49 2181 7569-277, E-Mail: kundenservice