Erfolgreiche Buch-PR ist kein Hexenwerk

Rezension: „Vom Exposé zum Bucherfolg“

"Vom Exposé zum Bucherfolg". Das neue Werk von Gabriele Borgmann
„Vom Exposé zum Bucherfolg“. Das neue Werk von Gabriele Borgmann

Der wichtigste Tipp, den Gabriele Borgmann den Lesern anlässlich ihres neuen Buches gibt, klingt zunächst relativ simpel. „Schreiben Sie etwas Eigenes“. „Vom Exposé zum Bucherfolg“ gibt auf 134 Seiten Tipps & Tricks, Anleitungen und Hilfestellungen wie Ihr Buch ein voller Erfolg wird. Getreu dem ersten Satz im ersten Kapitel „Aus einer Idee kann etwas Großartiges entstehen – im besten Falle ein Buch“ ist für jeden Meilenstein in der Entstehung eines Buches etwas dabei. Ob Thesenentwicklung oder der Erfolg in diversen Rankings – gute Ratschläge gibt es genügend. „Vom Exposé zum Bucherfolg“ richtet sich inhaltlich an Autoren von Sach- und Unternehmensbüchern. Ob nun Frischling oder gestandener Autor, jeder Schriftsteller möchte, dass sein Werk ein Erfolg wird. Die passende Buch-PR dafür ist kein Hexenwerk, ganz im Gegenteil. Sie lässt sich „planen und pushen“.

 

„Reden und schreiben Sie über Ihr Buch“
Mit der richtigen Buch-PR steht und fällt der Erfolg Ihrer Publikation. „Reden und schreiben Sie über Ihr Buch“ und das am besten schon vor der Manuskriptabgabe, sagt Borgmann. „Beginnen Sie langsam und leise und setzen Sie an zu einem Trommelwirbel am Erscheinungstag des Buches.“ Was jetzt relativ einfach klingt, bedeutet aber sehr viel Arbeit. 20 Seiten widmet Gabriele Borgmann dem wichtigen Kapitel Buch-PR. Dazu stellt Sie einen detaillierten PR-Plan zu Verfügung, der aufzeigt, wann Sie welche Maßnahmen treffen sollten. Was ist beispielsweise 90, 30 oder 21 Tage vor Erscheinung des Buches zu tun? Die Frage, wann der Verlag und der Autor welche PR-Aufgaben zu erfüllen haben, wird in dem Zeitplan genauestens beantwortet. Wollen Sie die PR selber machen oder eine Agentur beauftragen? Eine Agentur hat die Kontakte und die Erfahrung. Machen Sie es selber, sparen Sie viel Geld.

 

Die richtige Vermarktung
Das Kapitel „Instrumente der Buch-PR“ beschreibt dem Leser detailliert, wie er die Möglichkeiten der Online- und Offline-PR sinnvoll und zu seinem Erfolg nutzen kann. Neben Tipps wie prominente Persönlichkeiten nach Lobesworten zu Ihrem Buch zu bitten, gibt die Autorin viele weitere Anleitungen, wie Sie Ihr Werk in der weiten Welt des Internets vermarkten können. Ob nun die Basics wie Pressemitteilungen und Presseverteiler oder Social Media, Ratschläge gibt es reichlich. Es sollten alle Möglichkeiten ausgeschöpft werden, um das eigene Buch bekannt zu machen. Zahlreiche Portale und Plattformen können in Eigenregie bespielt werden. Presseportale, Themen- und Branchenportale, Dokumenten-Netzwerke und Social Media bieten viele Möglichkeiten für die weitreichende Veröffentlichung von PR- und Marketing-Informationen in Text, Bild und Ton. Online-Pressemitteilungen eignen sich nicht nur für Buch-Ankündigungen, sondern auch für die nachhaltige PR-Kommunikation. Inhalte aus dem Buch, z.B. Tipps, Ratschläge, Checklisten dienen der direkten Ansprache potenzieller Leser. Für Lesungen oder Autogramm-Aktionen eignen sich auch Veranstaltungs-News, die auf speziellen Termin- und Veranstaltungsportalen und regionalen Portalen veröffentlicht werden können. Wussten Sie, dass ein Kunde im Durchschnitt sieben Mal mit Produkt oder Thema in Kontakt kommen muss, bis er sich zum Kauf entscheidet? Mit der richtigen Buch-PR wird Ihnen das zweifelsohne gelingen.

 

Rundum gelungener Ratgeber
Was bleibt abschließend zu sagen? Man merkt Gabriele Borgmann an, dass sie eine jahrelange Erfahrung im Schreiben von Büchern und Texten hat. Von der ersten Seite an wirken die Ratschläge authentisch und greifbar. Der Weg zum Autor scheint zwar anstrengend, aber nicht so unüberwindbar zu sein wie viele glauben. Deswegen ist „Vom Exposé zum Bucherfolg“ ein rundum gelungener Ratgeber für alle Autoren oder diese, die es noch werden wollen.

 

Zum Buch

"Vom Exposé zum Bucherfolg". Das neue Werk von Gabriele Borgmann
„Vom Exposé zum Bucherfolg“. Das neue Werk von Gabriele Borgmann

 

Titel: „Vom Exposé zum Bucherfolg – Schreib- und PR-Leitfaden für   engagierte Autoren“

Seiten: 134

Autorin: Gabriele Borgmann

ISBN: 365803842X

 

 

 

 

 

 

 

Autorin Gabriele Borgmann © Dirk Schaper
Autorin Gabriele Borgmann © Dirk Schaper

Zur Autorin:

Gabriele Borgmann ist Autorin und Ghostwriterin für Sach- und Unternehmensbücher, sowie Texterin und Stillektorin. Als Chefredakteurin schrieb und gestaltete Sie das Fachblatt PRPraxis und hat den Praxis-Ratgeber Pressearbeit veröffentlicht. Nach zahlreichen Texten und Büchern ist nun ihr neuestes Werk „Vom Exposé zum Bucherfolg – Schreib und PR-Leitfaden für engagierte Autoren“ erschienen.

 

 

 

 

 

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag
[Gesamt: 1 Durchschnitt: 5]
Dennis Möller
Referent für Online-PR und Social Media at Adenion GmbH
Nach einem Studium in Journalismus & Unternehmenskommunikation an der Business & Information Technology School in Iserlohn und langjähriger freier Mitarbeit bei der Westfälischen Rundschau (Funke Medien Gruppe), ist Dennis Möller jetzt PR-Referent für Online-PR und Social Media bei der ADENION GmbH.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre Daten vertraulich.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein. (Sie können die Zustimmung jederzeit widerrufen.)

Folgen Sie uns

Sprechen Sie uns an

Telefon: +49 2181 160 22 55, E-Mail: kundenservice