Content Marketing: Die Formel für wirklich geilen Content

Content Marketing hypt, doch was ist wirklich geiler Content und wie entwickelt man Content Marketing Ideen, die „ins Hirn knallen“ (Karl Kratz), fragt Mirko Lange in seinem Aufruf zur Blogparade. Gibt es eine Formel dafür?

Eine gute Content Marketing Strategie mit wirklich geilem Content erfordert einen radikalen Perspektivwechsel, damit er als Köder funktioniert. Aber der Köder muss dem Fisch schmecken und nicht dem Angler. Er muss für die Kunden geil sein, nicht für das Unternehmen.

1
2
Die Formel dafür ist recht einfach:

  1. Problem finden: Fragen, Probleme oder Herausforderungen der Zielgruppe identifizieren
  2. Story entwickeln: Herausforderung in eine spannende oder emotionale Geschichte verpacken
  3. Lösung präsentieren

formel

Na gut, aber wie geht das jetzt wirklich?

Ein sehr gutes Beispiel für gutes Content Marketing in Form von Storytelling liefert British Airways India mit dem Video „A Ticket to Visit Mum“, welches mit emotionalen Bildern die Geschichte des Inders Ratnesh erzählt, der mit 17 seine Heimat verlassen hat und nach vielen Jahren seine Familie wiedertrifft.

Die British Airways India fokussiert mit Ihrem Video eine spezifische ethische Zielgruppe: Inder, die im Ausland leben und arbeiten. Das Video zeigt auf eine sehr empathische Weise die Gemütslage der Betroffenen, sowohl der im Ausland lebenden Inder, als auch der Familie in der Heimat. Die Airline selbst spielt in dem Video überhaupt keine Rolle, sondern präsentiert sich vielmehr als Unternehmen, das die Gefühle seiner Kunden versteht und als vertrauensvoller Partner für die Verbindung in die Heimat zur Verfügung steht: „A Ticket to Visit Mum“.

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer, eine Kampagne noch kein erfolgreiches Content Marketing. Einzelne Kampagnen können zwar sehr ans Herz gehen, verpuffen aber auch nach einiger Zeit wieder. Gutes Content Marketing besteht aus einer Gesamtstrategie, die nachhaltig alle Medien und Kanäle durchzieht.

Nachhaltig mit einer Content Marketing Strategie erfolgreich zu sein, bedeutet, zeitlose Inhalte zu entwickeln und kontinuierlich zu veröffentlichen. „Evergreen Content“ besteht zum Beispiel aus Problemlösungen, Anleitungen oder Tipps (How-to Content). Ein sehr gutes Beispiel bietet der Software Anbieter DIVVY HQ mit seinen Artikelserien und passenden Infografiken, Präsentationen und Webinaren, die zum Ziel haben, potentielle Kunden dort abzuholen, wo sie ihre größten Herausforderungen haben.


Der Artikel „12 Things to do after you’ve written a new Blog Post“  beinhaltet 12 Tipps für Blogger. Die Infografik führt den Blogger mit einer Bildergeschichte, wie durch eine Checkliste, zum Ziel seiner Aktivitäten. Der Artikel wurde als Blogpost, Fachbeitrag, Infografik und Präsentation über zahlreiche Portale, Bilder-Netzwerke, Dokumenten-Netzwerke und Social Media Kanäle veröffentlicht und erzielte eine Unmenge von Blog-Zitaten, Re-Posts und Veröffentlichungen.

3
Der Originalartikel stammt aus 2011. Aufgrund des großen Erfolges und des Feedbacks der Leser verwendete das Unternehmen den Inhalt immer wieder neu. Die Infografik wurde zum Beispiel als Postervorlage zur Verfügung gestellt, um sie als Arbeitsilfe ins Büro zu hängen. 2013 gab es dann ein Update der Inhalte mit „7 New Things you should do . . .“

Warum der Erfolg? Weil die Inhalte nützlich für die Zielgruppe sind, einfach und verständlich aufbereitet sind, einfach zu teilen sind und über viele verschiedene Medien und Kanäle verbreitet wurden.

5 Schritte zur Content Marketing Strategie:

  1. Zuhören: Was wollen unsere Zielgruppen wissen, welcnhe Problemen und Herausforderungen begegnen sie?
  2. Themen-Entwicklung: Welche Probleme, Fragen, Herausforderungen und Gefühle können wir am besten lösen, beantworten oder verstehen?
  3. Content-Strategie: Wie können wir die Antworten, Lösungen oder Gefühle in nützliche, lehrreiche oder unterhaltsame Geschichten packen?
  4. Medien-Strategie: In welcher Form können wir unsere Antworten, Lösungen und Hilfestellungen am besten präsentieren?
  5. Content Distribution und Seeding: Welche Kanäle können wir für die Veröffentlichung und das Content Seeding der verschiedenen Medien nutzen?

Content Verwertung und Content Seeding
Was sich wie Recycling anhört, ist tatsächlich eine sinnvolle und ressourcenschonende Nutzung wertvoller Rohstoffe. Die Erstellung von erfolgreichem Marketing Content ist keine Frage von Budgets und Ressourcen, sondern eher eine Frage der guten Zusammenarbeit von Marketing, PR, SEO und Vertrieb. Jedes Unternehmen verfügt über ein großes Spektrum an Experten- und Branchenwissen. Jedes Unternehmen verfügt auch bereits über ein großes Spektrum an Inhalten und Medien, die jedoch häufig nur partiell in einzelnen Abteilungen oder Kanälen genutzt werden. So werden zum Beispiel Fachbeiträge nur in einem Newsletter publiziert, Präsentationen nur im Vertrieb, Anleitungen nur im Support oder Fotos nur in der Pressearbeit. Durch eine zentrale Sammlung der Inhalte und Medien lassen sich immer wieder neue interessante Inhalte und Medien entwickeln und über die verschiedenen Kanäle veröffentlichen, z.B: ein Blogartikel als Pressemitteilung und Social Media News, eine sentation als Dokument als Präsentation auf Dokumenten-Netzwerken, Bilder einer Präsentation als Infografiken zusammenstellen und vieles mehr.
Auch die Veröffentlichung der Inhalte über viele verschiedene Medien und Kanäle ist nur eine Frage der guten Planung und der Nutzung von intelligenten Tools.

Mit Hilfe von Online-Distributionsdiensten lassen sich News und Mitteilungen und Fachbeiträge auf Newsdiensten und Presseportalen, Themen- und Fachportalen veröffentlichen. Dokumente, wie Präsentationen, Infografiken, Kataloge, Flyer oder Fachbeiträge lassen sich auf einer Vielzahl von Dokumenten-Netzwerken veröffentlichen, Bilder auf Bilder-Netzwerken und Social Networks und Blogbeiträge auf Social Media Profilen verteilen.

Die regelmäßige Nutzung vieler verschiedener Medien und Kanäle sorgt für eine weitreichende Verbreitung und Sichtbarkeit der Inhalte im Web und damit für eine nachhaltige Content Marketing Strategie.

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Melanie Tamble
Geschäftsführerin at ADENION GmbH
Expertin für Content Marketing, Online PR und Social Media. Autorin und Bloggerin. Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin der ADENION GmbH.

Die Online-Dienste der ADENION GmbH unterstützen Unternehmen und Agenturen bei der täglichen Kommunikationsarbeit in den digitalen Medien.
PR-Gateway, Blog2Social und CM-Gateway ermöglichen eine einfache und schnelle Verteilung von Pressemitteilungen, Social Media News, Blogartikeln, Bildern und Dokumenten an Presseportale, Blogs, Newsdienste und Social Media. Mit Influma bietet die ADENION ein Recherche und Analyse-Tool für Content und Influencer Marketing.
Melanie Tamble on EmailMelanie Tamble on FacebookMelanie Tamble on GoogleMelanie Tamble on InstagramMelanie Tamble on PinterestMelanie Tamble on Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.