3 Tipps: So machen Sie Ihre Online-Pressemitteilung zum Publikumsmagneten

Die 5 wichtigsten Fragen und Antworten zum Webinar "Social Media managen"
3 Tipps für gute Online-Pressemitteilungen
© drubig-photo – Fotolia

Gute Online-Pressemitteilungen zu verfassen kann selbst für PR-Profis eine Herausforderung sein. Wie Sie mit der richtigen Überschrift die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppen gewinnen und die Technik des Storytelling für Ihre Online-Pressemitteilungen nutzen, erfahren Sie in 3  Tipps.


Tipp 1: Die richtige Überschrift weckt Aufmerksamkeit
Die Überschrift ist ein wichtiger Bestandteil der Online-Pressemitteilung. Denn auf ihrer Grundlage entscheidet der Leser häufig, ob der Text seine Aufmerksamkeit verdient. Daher sollte Ihre Headline den Leser in Sekundenschnelle überzeugen.


Formulieren Sie kurz und knapp   
Eine gute Überschrift sollte kurz und prägnant sein. Verwenden Sie maximal 63 Zeichen. Denn so zeigen die Suchmaschinen den Titel in den Ergebnislisten vollständig an. Sorgen Sie dafür, dass Ihre Überschrift den Inhalt der Online-Pressemitteilung auf den Punkt bringt. Denn wenn eine Überschrift nicht hält was sie verspricht, merken die Leser das schnell.


Zahlen kommen gut an
Zahlen ziehen besonders schnell die Aufmerksamkeit der Internetnutzer auf sich. Für Online-Pressemitteilungen über Studien eignen sich die aussagekräftigsten Zahlen schon in der Überschrift. Besonders wichtig dabei: Schreiben Sie die Zahlen als Ziffer und nicht als Wort.  Auch wenn die PR-Regeln bisher anders lauteten, im Internet gilt: Zahlen sind als Ziffern schneller erfassbar als Buchstaben. So bleiben die Blicke Ihrer Zielgruppen garantiert an Ihrer Online-Pressemitteilung hängen.


Tipp 2: Nehmen Sie die Perspektive Ihrer Zielgruppen ein
Eine Online-Pressemitteilung ist eine Unternehmensbotschaft. So ist es häufig schwer, beim Schreiben in die Schuhe der Leser zu schlüpfen.  Weshalb sollte es die Kunden eines Automobilherstellers auch interessieren, dass das neue Fahrzeug den neuen Highspeed XSD25400 Elektro Motor eingebaut hat. Diese Neuigkeit kann erst begeistern, wenn der Hersteller erklärt, dass der Fahrer geringere Spritkosten und einen höheren Fahrkomfort haben wird. Positionieren Sie Ihr Angebot als Problemlösung. Geben Sie Ihren Zielgruppen Anwendungstipps und überzeugen Sie mit interessanten Themen aus Kundensicht.


Lernen Sie die Wünsche und Bedürfnisse Ihrer Zielgruppen kennen
Um relevante Inhalte für Ihre Zielgruppen zu entwickeln, sollten Sie ihre Herausforderungen, Wünsche und Bedürfnisse kennen. Orientieren Sie sich an persönlichen Kundengesprächen, Diskussionen auf den Social Media und in Foren, um die Interessengebiete Ihrer Zielgruppen besser zu verstehen. Erstellen Sie aus den gewonnenen Erkenntnissen einen Themenplan. So gelingt es Ihnen, Ihren Lesern auch langfristig relevante Inhalte zur Verfügung zu stellen.


Tipp 3: Vermitteln Sie Ihre PR-Botschaft in einer Geschichte
Nüchterne Fakten allein machen noch keine fesselnde Story. Kommunizieren Sie Ihre PR-Botschaft deshalb über eine Geschichte, die Ihre Zielgruppen emotional fesselt. Menschen bleiben Geschichten wesentlich besser im Gedächtnis als reine Fakten-Auflistungen. Setzen Sie Ihre eigenen Produkte und Dienstleistungen in einer Geschichte in Szene.


Schaffen Sie Vertrauen
Nutzen Sie Ihre persönlichen Erfahrungen und Ihr Branchenwissen, um Vertrauen zu schaffen. Ein Catering-Service, der regelmäßig Veranstaltungen und Events beliefert, kann beispielsweise in einer Online-Pressemitteilung davon berichten, was an einem perfekten Silvesterabend nicht fehlen darf. So zeigt der Caterer Expertise, schafft Vertrauen und gewinnt die Aufmerksamkeit seiner Zielgruppen für seine Dienstleistungen.


Verankern Sie sich in den Köpfen Ihrer Zielgruppen
Durch ein gutes Storytelling in Ihrer Online-Mitteilung vermitteln Sie nicht nur Fakten, sondern erzeugen auch eine emotionale Bindung. Ihre PR-Botschaft bleibt in den Köpfen Ihrer Zielgruppen leichter haften. Sie geben Ihren Angeboten eine persönliche Note und hauchen ihnen Leben ein. Ihre Zielgruppen können sich besser mit Ihren Produkten und Dienstleistungen identifizieren.


Weitere Tipps finden Sie in Diesen Leitfäden:
10 Tipps für Online-Pressemitteilungen
7 Geheimnisse erfolgreicher Online-Pressemitteilungen


keyvisualReichen Sie Ihre beste Online-Pressemitteilung ein und gewinnen Sie eines von 3 PR-Paketen
Dieses Jahr wurden über 44.000 Online-Pressemitteilungen über PR-Gateway versendet. Seien Sie dabei und finden Sie mit uns die beste.

Reichen Sie Ihre Online-Pressemitteilung jetzt unter beste-pressemitteilung-2013@pr-gateway.de ein.

Mehr Informationen zum Wettbewerb finden Sie hier: http://pr.pr-gateway.de/online-pr/beste-pressemitteilung-2013/

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Melanie Tamble
Geschäftsführerin at ADENION GmbH
Expertin für Content Marketing, Online PR und Social Media. Autorin und Bloggerin. Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin der ADENION GmbH.

Die Online-Dienste der ADENION GmbH unterstützen Unternehmen und Agenturen bei der täglichen Kommunikationsarbeit in den digitalen Medien.
PR-Gateway, Blog2Social und CM-Gateway ermöglichen eine einfache und schnelle Verteilung von Pressemitteilungen, Social Media News, Blogartikeln, Bildern und Dokumenten an Presseportale, Blogs, Newsdienste und Social Media. Mit Influma bietet die ADENION ein Recherche und Analyse-Tool für Content und Influencer Marketing.
Melanie Tamble on EmailMelanie Tamble on FacebookMelanie Tamble on GoogleMelanie Tamble on InstagramMelanie Tamble on PinterestMelanie Tamble on Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre Daten vertraulich.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein. (Sie können die Zustimmung jederzeit widerrufen.)

Folgen Sie uns

Sprechen Sie uns an

Telefon: +49 2181 7569-277, E-Mail: kundenservice