Finden Sie die passenden Keywords für Ihre Online-Pressemitteilungen: 2 in 1 – Der neue Google-Keyword-Planer

Screenshot_Keyword-Planer
Der Google Keyword-Planer
© 2013 Google

Google hat einen lange angekündigten Schritt vollzogen und das AdWords Keyword -Tool geschlossen. Dieser Dienst war bisher immer eine sehr nützliche Lösung, um Keyword-Ideen zu recherchieren und die Relevanz der Suchbegriffe zu schätzen. So half das Keyword Tool auch in der Online-PR, die richtigen Keywords für Online-Pressemitteilungen zu finden, um die Zielgruppen mit der PR-Botschaft direkt zu erreichen. In diesem Blogbeitrag wollen wir Ihnen den Nachfolger des Keyword-Tools, den Google Keyword-Planer, vorstellen, um Ihnen den Einstieg in das Arbeiten mit dem neuen Dienst zu erleichtern.

Was hat sich verändert?

Der Keyword-Planer vereint die Funktionen des altbekannten Google Keyword-Tools und des Traffic-Estimators (Prognose-Tool für Keyword-Zugriffszahlen). Anderes als das Keyword-Tool, bezieht der Keyword-Planer auch mobile Endgeräte und Tablets in das Berechnen der Suchvolumina mit ein. Zudem müssen die Nutzer sich in Ihrem AdWords-Konto anmelden, um auf den neuen Dienst zuzugreifen. Dafür ist es aber möglich, personalisierte Ergebnisse und Schätzungen zu erhalten. Ein Google AdWords Konto ist kostenlos für jedermann nutzbar.

So finden Sie mit dem Google Keyword-Planer die richtigen Keywords für Ihre Pressemitteilungen

1. Schritt: Um mit dem Keyword-Planer die richtigen Keywods zu finden, können Sie den 1sten Menüpunkt „Ideen für neue Keywords und Anzeigengruppen suchen“ auswählen. Denn so starten Sie mit dem neuen Google Dienst eine sorgfältige Keyword-Recherche. Haben Sie bereits eine fertige Keyword-Liste, dann können Sie den 2ten Menüpunkt „Suchvolumen für Keyword-Liste abrufen oder Keywords in Anzeigengruppen aufteilen“  nutzen, um die Leistung der einzelnen Keywords zu ermitteln.

2. Schritt: Geben Sie für die Keyword-Recherche zunächst einen Ausgangsbegriff ein. Hiterlegen Sie relevante Schlagworte, Themenfelder, Tätigkeitsbereiche oder aber den Namen Ihres Produktes oder Ihrer Dienstleistung. Legen Sie auch fest, für welches Land Sie die Keywords bestimmen möchten und welche Sprache Ihre Zielgruppen sprechen. So kann der Keyword-Planer die passenden Keywords für Sie ermitteln.

3. Schritt: Der Google Keyword-Planer sucht nun nach thematisch relevanten Keywords inklusive der durchschnittlichen Menge an Suchanfragen und der Wettbewerbsdichte, d.h. wie oft dieser Begriff von anderen Unternehmen verwendet wurde. Anschließend haben Sie die Möglichkeit die Keywords in Gruppen einzuteilen. So können Sie für jedes Themenfeld eine gesonderte Keyword-Gruppe erstellen und diese für die zukünftige Nutzung abspeichern. Sie können sich die Keywords aber auch unter „Keyword-Ideen“, nach Relevanz geordnet, auflisten lassen. So wissen Sie, nach welchen Keywords am häufigsten im Internet gesucht wird.

4. Schritt: Wenn Sie Ihre Online-Pressemitteilung verfassen, brauchen Sie nur 2-3 passende Keywords für Ihren Mitteilungstext aus der Liste auszuwählen. Setzen Sie dies an den richtigen Stellen in Ihrer Online-Pressemitteilung ein, um diese keyword zu optimieren. Dabei ist eine Keyword-Dichte von 2-3% optimal. Nutzen Sie das PR-Gateway Keyword Tool, um die richtige Keyworddichte für Ihre Online-Pressemitteilung zu bestimmen.

Der neue Google-Dienst macht keine schlechte Figur

Mit dem Keyword-Planer lassen sich alle relevanten Suchbegriffe in Bezug auf ein Schlagwort, ein Produkt oder eine Dienstleistung finden.  Natürlich ist es auch möglich für bereits verwendete Keywords die jeweiligen Suchvolumina zu ermitteln und gegebenenfalls alternativ danach zu suchen. Die richtigen Keywords für Ihre Online-Pressemitteilungen finden Sie mit dem Google Keyword-Planer definitiv. Lassen Sie sich aber auch von den Keyword-Ideeen in den Ergebnislisten inspirieren. Vielgenutzte Begriffe aus Ihrem Themenumfeld zeigen Ihnen, was Ihre Zielgruppen suchen. So finden Sie Anregungen und Themen für weitere Online-Pressemitteilungen. Denn schließlich sind nicht nur die richtigen Keywords ausschlagegebend, um die Zielgruppen direkt zu erreichen, sondern auch eine regelmäßige und weitreichende Veröffentlichung. Stellen Sie Ihre Inhalte auf vielen verschiedenen Presseportalen ein, so erhöhen Sie Ihre Reichweite und Sichtbarkeit in den Suchmaschinen maßgeblich und erreichen Ihre Zielgruppen direkt.

So binden Sie Keywords effektiv in Ihre Online-Pressemitteilung ein
Erfahren Sie im E-Book, wie Sie die richtigen Keywords finden und diese optimal in Ihrer Online-Pressemitteilung platzieren.

Jetzt Whitepaper kostenlos abrufen

 

Melanie Tamble
Geschäftsführerin at ADENION GmbH
Expertin für Content Marketing, Online PR und Social Media. Autorin und Bloggerin. Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin der ADENION GmbH.

Die Online-Dienste der ADENION GmbH unterstützen Unternehmen und Agenturen bei der täglichen Kommunikationsarbeit in den digitalen Medien.
PR-Gateway, Blog2Social und CM-Gateway ermöglichen eine einfache und schnelle Verteilung von Pressemitteilungen, Social Media News, Blogartikeln, Bildern und Dokumenten an Presseportale, Blogs, Newsdienste und Social Media. Mit Influma bietet die ADENION ein Recherche und Analyse-Tool für Content und Influencer Marketing.
Melanie Tamble on sabemailMelanie Tamble on sabfacebookMelanie Tamble on sabgoogleMelanie Tamble on sabinstagramMelanie Tamble on sabpinterestMelanie Tamble on sabtwitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Folgen Sie uns

Sprechen Sie uns an

Telefon: +49 2181 7569-277, E-Mail: kundenservice
Blogparade Alle Jahre wieder – kreative Marketing-Ideen für Weihnachten #AdenionXmas2016

Online-PR Blog abonnieren

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Blog.

Sie haben eine E-Mail an die Adresse erhalten, die Sie in Ihrer Anmeldung benannt haben.
Sie finden in der E-Mail einen Bestätigungslink. Erst nach Klick auf diesen Link wird Ihr Abonnement aktiviert.

Hier erhalten Sie einige wichtige Hinweise zum Datenschutz.