Beste WM-Pressemitteilung 2014

Das Bewertungsportal Gut oder schlecht holt den Titel

Die Sieger ist gewählt: Den Titel "Beste WM-Pressemitteilung 2014" trägt eine Meldung von dem Bewertungsportal Gut oder schlecht.

Die Sieger ist gewählt: Den Titel „Beste WM-Pressemitteilung 2014“ trägt eine Meldung von dem Bewertungsportal Gut oder schlecht.

Zum vierten Mal hat sich Deutschland den Weltmeister-Titel gesichert. Auch in unserem WM-Wettbewerb gibt es einen Sieger. Mit dem Prädikat „Beste WM-Pressemitteilung 2014“  kann sich ab sofort die WM-Pressemitteilung „WM: Bewertungsportal kennt bereits vor Spielbeginn den Sieger“ des Bewertungsportals für Finanzberater Gut oder schlecht schmücken. Lesen Sie, was diese WM-Pressemitteilung zu einem Best Practice Beispiel macht, welche Herausforderungen Gut oder schlecht meistern musste und welchen Erfolg die Online-Pressemitteilung erzielte.

Finanzberatung und die WM – Wie passt das zusammen?
In der Online-Pressemitteilung verknüpft Gut oder schlecht gekonnt die wirtschaftlichen Aspekte der Fußball-WM mit der PR-Botschaft. Um auf sich aufmerksam zu machen, geht das Bewertungsportal auf die volkswirtschaftlichen Vor- und Nachteile der einzelnen Fußball-WM Teilnehmerländer ein. So kündigt Gut oder schlecht in der Online-Pressemitteilung an, die einzelnen Fußball-Spiele anhand von Chartvergleichen, Zahlen, Daten und Fakten auf dem Unternehmensblog zu analysieren, um Privatanlegern Anregungen für Investmententscheidungen zu bieten. Damit gelingt es Gut oder schlecht ein augenscheinlich trockenes Thema erfolgreich mit der Fußball-WM zu verknüpfen und es gleichermaßen spannend wie informativ aufzubereiten.


Welchen Herausforderungen das Bewertungsportal bei dem Verfassen der Online-Pressemitteilung begegnete, erklärt Bernhard Schuster, Betreiber des Portals: „Die Herausforderung war auf alle Fälle, wie man ein sehr wichtiges aber derzeit sehr unpopuläres Thema (Geldanlage) mit einem aktuellen und vor allem positiv behafteten Großereignis in Verbindung bringen kann. Wie es genau zu dieser Idee kam, kann ich gar nicht mehr sagen. Aber nachdem Vermögensberater in ihrem Tagesgeschäft ebenfalls ständig Märkte, Aktien, Investmentfonds und sämtliche Geldanlagen miteinander vergleichen, kam die Idee der WM-Analysen aus Investorensicht.“


Gelungener Texteinstieg: Ausgewogene Mischung aus Emotion und Information

Die Überschrift der Online-Pressemitteilung spricht zu den Emotionen. Der Leadtext erklärt sachlich, worum es geht.

Die Überschrift der Online-Pressemitteilung ist emotional. Der Leadtext erklärt dagegen sachlich, worum es geht.

Die Überschrift setzt auf Emotionalisierung und Verblüffung. Sie ist provokant und weckt im Zusammenspiel mit dem Bild erfolgreich das Interesse der Zielgruppe. Der aussagekräftige Leadtext erklärt dann, worauf die Headline anspielt, ohne zu viel zu verraten. So überzeugt die Online-Pressemitteilung mit einer erstklassigen Leserführung und einer ausgewogenen Mischung aus Emotion und Information.

>> 5 Tipps für erfolgreiche Online-Pressemitteilungen


Mit volkswirtschaftliche Informationen Expertise beweisen und Vertrauen schaffen
Mit ausführlichen Informationen zu volkswirtschaftlichen Vor- und Nachteilen der einzelnen Fußball-WM Teilnehmerländer beweist das Bewertungsportal Expertise und schafft Vertrauen. Zusätzlich erfährt der Leser, nach welchen Kriterien die einzelnen Fußball-Spiele analysiert werden und wie Privatanleger mit diesen Anregungen für zukünftige Investmententscheidungen umgehen sollten. So ist dem Leser schnell klar: Das Bewertungsportal stellt Privatanlegern während der WM spannende und gleichermaßen relevante Informationen zur Verfügung.


Tonalität: Jung und frisch aber dennoch ernsthaft
Für die Wirksamkeit einer PR-Botschaft ist nicht nur wichtig, was gesagt wird, sondern auch wie es gesagt wird. So setzt Gut oder schlecht in der Online-Pressemitteilung auf eine dynamische und sympathische Zielgruppenansprache. Die Tonalität ist jung und frisch, enthält aber die richtige Dosis Ernsthaftigkeit, die das Bewertungsportal für Finanzdienstleister seriös und vertrauenswürdig macht.


Links: Mehr erfahren leicht gemacht

Links schaffen eine direkte Verbindung zwischen der Online-Pressemitteilung und der Unternehmenswebsite sowie dem Corporate Blog.

Links schaffen eine direkte Verbindung zwischen der Online-Pressemitteilung und der Unternehmenswebsite sowie dem Corporate Blog.

Um es dem interessierten Leser so einfach wie möglich zu machen, mehr zu erfahren, wurden gleich 3 Links mit Ankertexten in die Online-Pressemitteilung eingebaut. Zwei leiten den Leser auf den Blog mit weiterführenden Informationen, ein weiterer Link führt direkt zur Bewertungsplattform. So schafft die Online-Pressemitteilung eine direkte Verbindung zur Unternehmenswebsite.


Der Erfolg der Online-Pressemitteilung
Um die PR-Botschaft direkt zur Zielgruppe zu bringen, setzt Gut oder schlecht auf PR-Gateway: „PR-Gateway erleichtert einerseits die Versendung von Pressemitteilungen und andererseits spart man sich enorm viel Zeit mit der gebündelten Versendung an die zahlreichen PR-Portale. Die somit erlangte Reichweite und die Vorteile aus SEO Sicht sind dabei hervorragende Argumente für die Nutzung von PR-Gateway.“, so Bernhard Schuster.


Aufgrund der guten Auffindbarkeit der Online-Pressemitteilung im Internet konnte das Bewertungsportal seine Besucherzahlen enorm steigern: „Nachdem wir ein relativ junges Bewertungsportal für Finanzberater in Österreich sind, ging es in erster Linie darum, Besucher und Bekanntheit für unsere Plattform zu erlangen. Eine genaue Festlegung auf eine Zielgruppe war bei dieser PR-Aktion nicht notwendig, obwohl erfreulicherweise eine hohe Korrelation zwischen WM-Zusehern und Interessenten an erfolgreicher Geldanlage gegeben ist. Die Blog-Serie war daher ein sehr großer Erfolg und wir konnten die Zugriffszahlen, u.a. dank der Online-Pressemitteilung, verdreifachen.“, so Bernhard Schuster.

>> weitere Erfolgsgeschichten von Kunden mit PR-Gateway


Unser Fazit: Ein verdienter Sieg! Von einem gelungenen Texteinstieg, einer passenden Tonalität bis hin zu zielgruppenrelevanten Informationen – die Online-Pressemitteilung bringt alles mit, was eine gute Meldung ausmacht. Die PR-Gateway Community hätte sich nicht besser entscheiden können!!!

Beste WM-Pressemitteilung 2014

Infografik – Beste WM-Pressemitteilung 2014

 

Melanie Tamble on sabtwitterMelanie Tamble on sabpinterestMelanie Tamble on sabinstagramMelanie Tamble on sabgoogleMelanie Tamble on sabfacebookMelanie Tamble on sabemail
Melanie Tamble
Geschäftsführerin at ADENION GmbH
Expertin für Content Marketing, Online PR und Social Media. Autorin und Bloggerin. Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin der ADENION GmbH.

Die Online-Dienste der ADENION GmbH unterstützen Unternehmen und Agenturen bei der täglichen Kommunikationsarbeit in den digitalen Medien.
PR-Gateway, Blog2Social und CM-Gateway ermöglichen eine einfache und schnelle Verteilung von Pressemitteilungen, Social Media News, Blogartikeln, Bildern und Dokumenten an Presseportale, Blogs, Newsdienste und Social Media. Mit Influma bietet die ADENION ein Recherche und Analyse-Tool für Content und Influencer Marketing.
Tags: , ,